Zulagen

Zulagen und Zuschläge ergänzen die tariflichen Grundvergütungen. Leistungszulagen werden in Abhängigkeit von der individuellen Leistung als Prozentsatz der Tarifvergütung festgelegt. Es gibt arbeitszeitbezogene Zulagen z.B. für Mehrarbeit, Spätarbeit, Nacht- und Schichtarbeit, Samstags-, Sonn- und Feiertagsarbeit; Erschwerniszulagen z.B. für Hitzearbeit, gefährliche Arbeiten, Schmutzarbeit; Funktionszulagen für bestimmte Tätigkeiten wie z.B. VorarbeiterInnen, Ausbilder; Sozialzulagen, z.B. Familien, Kinder-, Haushaltszulage.

Link zum Glossar