Deutscher Gewerkschaftsbund

02.10.2017

Brückentage 2018

Liegen gesetzliche Feiertage auf einem Donnerstag oder Dienstag, können sich Arbeitnehmer mit nur einem Urlaubstag ein langes Wochenende von vier Tagen sichern. Wir zeigen, für welche Brückentage Sie im Jahr 2018 Ihre Urlaubstage beantragen sollten.
Familie mit zwei Kindern in Ruderboot auf einem kleinen See (sommerlich)

Langes Wochenende statt Arbeit? Diese Brückentage können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sich im Jahr 2018 in Deutschland freinehmen: Colourbox.de

Bundesweite Feiertage mit Brückentag 2018

Tag der Arbeit

Der "Tag der Arbeit" (1. Mai) fällt 2018 auf einen Dienstag. Brückentag ist Montag, der 30. April 2018.

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt fällt 2018 auf Donnerstag, den 10. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 11. Mai 2018.



Weitere regionale Feiertage mit Brückentag 2018

In einigen Bundesländern sind 2018 zwei weitere Brückentage möglich: in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland sowie in Teilen von Sachsen und Thüringen.

Baden-Württemberg

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

Allerheiligen: Allerheiligen fällt 2018 auf Donnerstag, den 1. November 2018. Brückentag ist Freitag, der 2. November 2018.


Bayern

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

Allerheiligen: Allerheiligen fällt 2018 auf Donnerstag, den 1. November 2018. Brückentag ist Freitag, der 2. November 2018.


Hessen

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.


Nordrhein-Westfalen

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

Allerheiligen: Allerheiligen fällt 2018 auf Donnerstag, den 1. November 2018. Brückentag ist Freitag, der 2. November 2018.


Rheinland-Pfalz

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

Allerheiligen: Allerheiligen fällt 2018 auf Donnerstag, den 1. November 2018. Brückentag ist Freitag, der 2. November 2018.


Saarland

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

Allerheiligen: Allerheiligen fällt 2018 auf Donnerstag, den 1. November 2018. Brückentag ist Freitag, der 2. November 2018.


Sachsen*

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

*nur in folgenden katholisch geprägten Gemeinden des sorbischen Siedlungsgebietes im Landkreis Bautzen: Bautzen (nur in den Ortsteilen Bolbritz und Salzenforst), Crostwitz, Göda (nur im Ortsteil Prischwitz), Großdubrau (nur im Ortsteil Sdier), Hoyerswerda (nur im Ortsteil Dörgenhausen), Königswartha (nicht im Ortsteil Wartha), Nebelschütz, Neschwitz (nur in den Ortsteilen Neschwitz und Saritsch), Panschwitz-Kuckau, Puschwitz, Räckelwitz, Radibor, Ralbitz-Rosenthal und Wittichenau. Entscheidend ist dabei der Arbeitsort, nicht der Wohnort eines Arbeitnehmers.


Thüringen**

Fronleichnam: Fronleichnam fällt 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Brückentag ist Freitag, der 1. Juni 2018.

**nur im im Landkreis Eichsfeld sowie in folgenden Gemeinden des Unstrut-Hainich-Kreises und des Wartburgkreises:
Anrode (nur in den Ortsteilen Bickenriede und Zella), Brunnhartshausen (nur in den Ortsteilen Föhlritz und Steinberg), Buttlar, Dünwald (nur in den Ortsteilen Beberstedt und Hüpstedt), Geisa, Rodeberg (nur im Ortsteil Struth), Schleid, Südeichsfeld und Zella/Rhön.


 

- alle Angaben ohne Gewähr -


Nach oben

Weitere Themen

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Wer Be­triebs­rä­te be­hin­der­t, dem droht bis zu ei­nem Jahr Ge­fäng­nis
Colourbox.de
Wer Betriebsräte in ihrer Tätigkeit behindert, dem drohen bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe oder Geldstrafen – eigentlich. Denn diese Straftaten von Arbeitgebern werden praktisch nicht verfolgt. Das sei skandalös, findet der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann – und fordert Schwerpunkt-Staatsanwaltschaften.
weiterlesen …

Das än­dert sich 2018 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Colourbox.de
Am 1. Januar 2018 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Unter anderem beim Mutterschutz und in der betrieblichen Altersversorgung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …