Deutscher Gewerkschaftsbund

02.11.2017
Kongress am 2./3. November 2017 in Berlin

Livestream: Digitaler Kapitalismus – Revolution oder Hype?

Livestream zum Kongress: 2. November, 18.00-20.30 Uhr & 3. November, 9.00 bis 19.30 Uhr


Die Digitalisierung durchdringt immer mehr Bereiche unserer Wirtschaft.

  • Aber erlebt der Kapitalismus wirklich eine Revolution?
  • Oder bekommt er nur einen neuen Anstrich?
  • Bedeutet der digitale Wandel Wohlstand und Teilhabe für alle oder Ungleichheit und soziale Verwerfungen?
  • Was muss die Politik tun, um den digitalen Kapitalismus so zu gestalten, dass er sozialen Fortschritt bringt?

Das alles wird auf dem Kongress "Digitaler Kapitalismus – Revolution oder Hype?" am 2. und 3. November in Berlin diskutiert – gemeinsam mit Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Veranstalter des Kongresses ist die Friedrich-Ebert-Stiftung – in Kooperation mit dem DGB, der Hans-Böckler-Stiftung und weiteren Partnern.

Am 2. November diskutiert ab 18:40 Uhr der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann mit Andrea Nahles (Vorsitzende SPD-Bundestagsfraktion), Frank Pasquale (University of Maryland) und Henning Kagermann (Präsident ACATECH).

Das komplette Programm und alle weiteren Infos gibt es auf der
>>> Seite der Friedrich-Ebert-Stiftung.


Nach oben

Weitere Themen

Schäub­le, Stro­bl und die DE­HO­GA
Foto: DEHOGA
Nach der Bundestagswahl werde er dafür kämpfen, "dass wir das Arbeitszeitgesetz so ändern, dass Sie den nötigen Spielraum haben", versprach im April der damalige Finanzminister Wolfgang Schäuble dem Gastronomie-Arbeitgeberverband DEHOGA. Die DEHOGA will seit Langem die tägliche Höchstarbeitszeit kippen. Jetzt macht Schäubles Parteikollege Thomas Strobl den ersten Vorstoß.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Das än­dert sich 2018 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Colourbox.de
Am 1. Januar 2018 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Unter anderem beim Mutterschutz und in der betrieblichen Altersversorgung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …