Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 075 - 01.09.2017

Hoffmann: Tarifbindung stärkt den Wert der Arbeit

Zum SPD- „Aktionsprogramm zur Aufwertung sozialer Berufe“ sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann am Freitag in Berlin:

„Millionen Menschen arbeiten in Gesundheits- und Sozialberufen. Höchste Zeit, dass der Wert ihrer Arbeit und Zuwendung - auf die wir alle angewiesen sind - endlich auch in einer wertschätzenden Bezahlung zum Ausdruck kommt. Das Aktionsprogramm zeigt den richtigen Weg auf: Vorrangig muss die Tarifbindung gestärkt werden. Darüber hinaus müssen Tarifverträge im Gesundheits- und Sozialwesen für allgemeinverbindlich erklärt werden (AVE). Die Politik hat allerdings dafür zu sorgen, dass Arbeitgeberverbände die AVE nicht länger blockieren können.“


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pressefotos

Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet sind im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.