Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 010 - 26.02.2018
Betriebsratswahl 2018

Wählen gehen! Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit - DGB und EVG eröffnen Betriebsratswahlen

Alle vier Jahre werden in Deutschland Betriebsräte gewählt – 2018 ist es ab März wieder soweit. Rund 180.000 Betriebsratsmandate gilt es zu besetzen, in mehr als 28.000 Betrieben. Gemeinsam mit über 900 Betriebs- und Personalräten eröffnen der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann und der stellvertretende EVG-Vorsitzende und Mitbestimmungsexperte Klaus-Dieter Hommel bei der Mitbestimmungskonferenz der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in Köln die Wahlen.

„Betriebsräte engagieren sich dafür, dass Gesetze und Tarifverträge umgesetzt werden, und sie kämpfen – oft ehrenamtlich - für die Interessen der Beschäftigten. Ich hoffe, dass möglichst viele Kolleginnen und Kollegen in den Wahlen von ihrem demokratischen Recht Gebrauch machen“, sagte Hoffmann. Die Mitbestimmung sei „ein Instrument der innerbetrieblichen Demokratie, das nicht hoch genug geschätzt werden kann.“ „Die Mitbestimmung ist der zentrale Baustein für die Zukunft der modernen Arbeitsgesellschaft. So müssen zum Beispiel in der Digitalisierung Beschäftigte zunehmend mehr Verantwortung tragen, wann, wo und wie sie arbeiten. Das kann eine Chance, aber auch eine Belastung sein. Also brauchen sie mehr und bessere Rechte für den Arbeitsalltag. Und sie brauchen Betriebsräte, die sich dafür einsetzen, dass diese Rechte umgesetzt werden.“

Die Fachkonferenz zu Mitbestimmung ist die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Bei der von der EVA-Akademie organisierten Konferenz soll vom 26.-28. Februar anhand zahlreicher innovativer Beispiele aus der Betriebsratsarbeit über die künftigen Herausforderungen diskutiert werden. Zu Gast ist neben Reiner Hoffmann die geschäftsführende Familienministerin Katarina Barley.

„Wir wollen unsere Mitglieder stärker als bisher an der Arbeit der Betriebsräte teilhaben lassen und wir wollen die Weichen für den nötigen Generationswechsel in den Gremien stellen Dafür erhoffe ich mir von der Mitbestimmungskonferenz viele wichtige Impulse und neue Ansätze für die Betriebsräte“, sagte Hommel.

Der allgemeine Hashtag zu den Betriebsratswahlen lautet #BetriebsratsWahl.

Für die EVG-Betriebsratswahl ist der Hashtag #mituns2018.

Betriebsräte können in Betrieben mit mindestens fünf wahlberechtigten Arbeitnehmern gegründet werden. Der Arbeitgeber darf die Wahl nicht behindern, bei Problemen hilft die zuständige Gewerkschaft. Die Betriebsratswahlen enden im Mai 2018.Informationen über die Wahlen finden Sie unter: http://www.dgb.de/betriebsratswahl-2018. Informationen über die innovative Arbeit von Betriebsräten finden Sie unter: http://bit.ly/2rYX65S


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB - Gewerkschaftshaus mit Sitz in Berlin
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pressefotos

Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet sind im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.