Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 047 - 31.05.2016

Hoffmann: Gesetz für Lohngerechtigkeit endlich umsetzen!

Vor dem Koalitionsausschuss am Mittwoch fordert der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann die Koalitionsspitzen auf, endlich das vereinbarte Gesetz für Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern auf den Weg zu bringen. Hoffmann sagte am Dienstag in Berlin:

„Das Thema Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern ist in Deutschland immer noch mit einem Tabu belegt – im 21. Jahrhundert! Insgesamt 21 Prozent beträgt die Lohnlücke hierzulande, damit gehört Deutschland zu den Schlusslichtern in der Europäischen Union. Es ist ein Skandal, dass es noch nicht mal den Auskunftsanspruch gibt, und deswegen ist es höchste Zeit, dass das geplante Gesetz endlich kommt. Der DGB erwartet, dass morgen im Ausschuss nicht der übliche Hickhack in der Koalition beginnt, sondern sich alle Parteien offen zu den Zielen dieses Gesetzes bekennen.

Der im Koalitionsvertrag angekündigte individuelle Auskunftsanspruch für alle Beschäftigten ist deshalb so wichtig, weil sie nur so aussagekräftige Anhaltspunkte erhalten, um ihre Entlohnung im anonymisierten Vergleich besser einschätzen zu können. Nur damit haben die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer überhaupt die Chance, Benachteiligungen auf die Spur kommen.

Auch die Unternehmen sind gefragt, wenn es um Transparenz geht. Sie müssen verpflichtet werden, ihre Entgeltpraxis zu überprüfen und bei festgestellter Benachteiligung Abhilfe zu schaffen. Die dafür vorgesehene Berichtspflicht sollte aber auch für Unternehmen unter 500 Mitarbeitern gelten, denn alle Unternehmen gehören in die Pflicht genommen. Die kleinen und mittelständischen Unternehmen beschäftigen zusammen zwei Drittel aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.“


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pressefotos

Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet sind im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.