Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 018 - 07.03.2016
Herzlich willkommen!

142 weitere Unterstützer der Allianz für Weltoffenheit

142 Organisationen und Verbände unterstützen die Allianz für Weltoffenheit - Aufruf: Wählen gehen!

Die Allianz für Weltoffenheit ist seit dem 11. Februar kräftig gewachsen. Zahlreiche Organisationen und Verbände des zivilgesellschaftlichen Lebens haben mittlerweile ihre Unterstützung zugesagt. Der Aufruf für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat - gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt wird nun von 142 weiteren Organisationen und Verbänden getragen (siehe Liste). Wir begrüßen sie herzlich und freuen uns über die Verstärkung.

Der Trägerkreis der Allianz hat seinen Aufruf am 11. Februar in Berlin vorgestellt. Die zehn Allianzpartner appellieren angesichts der aktuellen Herausforderungen, demokratische Grundwerte und gesellschaftlichen Zusammenhalt zu wahren sowie Hass und Intoleranz entschieden entgegenzutreten.

In den zurückliegenden Wochen mussten wir erneut menschenverachtende Angriffe auf Flüchtlingsheime erleben. Wir verurteilen diese Angriffe scharf. Es ist wichtig, dass die Allianz für Weltoffenheit wächst und sich damit die Stimmen derjenigen mehren, die sich gegen diese Angriffe und jede Form von Menschenfeindlichkeit wenden.

Aufruf: Wählen gehen!

Nach der Kommunalwahl in Hessen finden in mehreren Bundesländern Landtagswahlen statt, im Herbst auch Kommunalwahlen in Niedersachsen. Das Grundrecht auf Wahlen ist eines der wichtigsten Elemente der Demokratie und die wirksamste Form der Einmischung in die politische Entwicklung. Die Allianz für Weltoffenheit ruft hiermit alle Mitglieder der vertretenen Institutionen und Unterstützer dazu auf, wählen zu gehen und damit für die in dem Aufruf vereinbarten Ziele und Grundsätze aktiv zu werden. Die Allianz setzt sich u. a. ein für die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, den Schutz aller Menschen vor Gewalt, Menschenfeindlichkeit und Fremdenhass und ein verbessertes Bildungsangebot als Schlüssel für eine erfolgreiche gesellschaftliche Integration. Sie steht für den Schutz der Grundrechte, zu denen die Glaubens- und Gewissensfreiheit und das Recht auf körperliche Unversehrtheit ebenso zählen wie die Gleichberechtigung von Mann und Frau, das Diskriminierungsverbot und die Meinungs- und Kunstfreiheit.

Liste der Unterstützer:

  • 1. Aktion Courage
  • 2. Aktion Deutschland hilft
  • 3. Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V (ASF)
  • 4. Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e. V.
  • 5. Alevitische Gemeinde Deutschlands
  • 6. Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland
  • 7. Amadeu Antonio Stiftung
  • 8. Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • 9. Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e. V. (ACK)
  • 10. Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (AEJ)
  • 11. Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine e.V.
  • 12. Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Unternehmer e.V. (AEU)
  • 13. Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V. (ANU Bundesverband)
  • 14. Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V.
  • 15. BBK - Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V.
  • 16. BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V.
  • 17. BDK Fachverband für Kunstpädagogik e.V.
  • 18. bjke - Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V.
  • 19. Borromäusverein e.V.
  • 20. Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
  • 21. Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)
  • 22. Bund für Antidiskriminierungs- und Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland eV (BDB)
  • 23. Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
  • 24. Bund gegen Missbrauch der Tiere
  • 25. Bund Katholischer Unternehmer e. V. (BKU)
  • 26. Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
  • 27. Bundesverband der deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V.
  • 28. Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V.
  • 29. Bundesverband Deutsche Tafel e.V.
  • 30. Bundesverband Deutscher Gewichtheber
  • 31. Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V.
  • 32. Bundesverband Theater in Schulen e.V.
  • 33. Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V.
  • 34. Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V.
  • 35. Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ)
  • 36. Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
  • 37. Büro zur Umsetzung von Gleichbehandlung e.V.
  • 38. Der Johanniterorden
  • 39. Der Paritätische Gesamtverband (Der Paritätische)
  • 40. Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft
  • 41. Deutsche Kommission Justitia et Pax
  • 42. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
  • 43. Deutsche Musikrat e.V.
  • 44. Deutsche Orchestervereinigung e.V.
  • 45. Deutsche Ordensobernkonferenz e. V. (DOK)
  • 46. Deutsche Pétanque Verband e.V.
  • 47. Deutsche Sportjugend
  • 48. Deutsche Triathlon-Union e.V.
  • 49. Deutsche Umweltstiftung
  • 50. Deutscher Aikido-Bund
  • 51. Deutscher Behinderten-Sportverband
  • 52. Deutscher Bibliotheksverband e.V.
  • 53. Deutscher Bundesverband Tanz e.V.
  • 54. Deutscher Caritasverband (DCV)
  • 55. Deutscher Chorverband e.V.
  • 56. Deutscher Designertag e.V.
  • 57. Deutscher Fechter-Bund
  • 58. Deutscher Fußball-Bund
  • 59. Deutscher Golf Verband
  • 60. Deutscher Komponistenverband e.V.
  • 61. Deutscher Leichtathletik-Verband
  • 62. Deutscher Musikrat e.V.
  • 63. Deutscher Ruderverband
  • 64. Deutscher Tennis Bund
  • 65. Deutscher Turner-Bund
  • 66. Deutscher Wanderverband
  • 67. Deutsches Polizeisportkuratorium
  • 68. Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
  • 69. Diakonie Deutschland
  • 70. Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) e.V.
  • 71. DJK-Sportverband
  • 72. Europäische Vereinigung von Juristinnen und Juristen für Demokratie und Menschenrechte in der Welt e. V. (EJDM)
  • 73. EUROPARC Deutschland e.V.
  • 74. Evangelische Akademien in Deutschland e.V.(EAD)
  • 75. Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie e.V. (EAF)
  • 76. Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK)
  • 77. Evangelische Seelsorge in der Bundeswehr (EAS)
  • 78. Evangelischer Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt e.V. (KWA)
  • 79. EVG - Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
  • 80. Floorball-Verband Deutschland
  • 81. Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V.
  • 82. Gesellschaft zum Schutz für Bürgerrecht und Menschenwürde e.V.
  • 83. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL)
  • 84. Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e. V.
  • 85. Gewerkschaft der Polizei (GdP)
  • 86. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • 87. Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)
  • 88. Hochschulrektorenkonferenz
  • 89. Humanistischer Verband Deutschlands e. V.
  • 90. iaf e.V., Verband binationaler Familien
  • 91. IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)
  • 92. IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)
  • 93. IG Metall
  • 94. Illustratoren Organisation e.V.
  • 95. IN VIA - Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Deutschland e. V.
  • 96. Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V.
  • 97. Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland ISD Bund e.V.
  • 98. Institut f. Sozialarbeit u. Sozialpädagogik e. V.
  • 99. Institut für Bildung und Kultur e.V.
  • 100. Interkultureller Rat in Deutschland
  • 101. Jesuiten-Flüchtlingsdienst Deutschland (JRS)
  • 102. Jeunesses Musicales e.V.
  • 103. Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands e. V. (KAB)
  • 104. Katholische Erwachsenenbildung Deutschland Bundesarbeitsgemeinschaft e. V. (KEB)
  • 105. Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands Bundesverband e.V. (kfd)
  • 106. Katholischer Deutscher Frauenbund e. V. (KDFB)
  • 107. Katholischer Siedlungsdienst e. V. (KSD)
  • 108. Kneipp-Bund e.V.
  • 109. Kolpingwerk Deutschland
  • 110. Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
  • 111. Mach meinen Kumpel nicht an! e.V.
  • 112. Makkabi Deutschland
  • 113. Malteser
  • 114. NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.
  • 115. NaturFreunde Deutschlands
  • 116. Ökologischer Jagdverband e.V.
  • 117. pax christi Internationale katholische Friedensbewegung - Deutsche Sektion e. V.
  • 118. PRO ASYL
  • 119. Sachverständigenrat deutscher Stiftungen
  • 120. SKM - Katholischer Verband für soziale Dienste in Deutschland - Bundesverband e.V.
  • 121. SOLWODI Deutschland e. V.
  • 122. Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. (SkF)
  • 123. Special Olympics Deutschland
  • 124. Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus
  • 125. Türkische Gemeinde in Deutschland e.V. (tgd)
  • 126. VDKC Verband Deutscher KonzertChöre e.V.
  • 127. ver.di - Bereich Kunst und Kultur
  • 128. ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
  • 129. Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (VCP)
  • 130. Verband deutscher Musikschulen e.V.
  • 131. Verband Deutscher Sporttaucher
  • 132. Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)
  • 133. Vereinigung Evangelischer Freikirchen  e.V. (VEF)
  • 134. Vogelschutz-Komitee
  • 135. Volleyball-Bundesliga GmbH
  • 136. VS - Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller
  • 137. WWF Deutschland
  • 138. Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)
  • 139. Zentralrat Deutscher Sinti und Roma
  • 140. Zentralrat orientalischer Christen in Deutschland e.V. (ZOCD)
  • 141. Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST)
  • 142. Zentrum für Kurdische Studien e. V. (NAVEND)

Der Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar" ist nachlesbar unter www.allianz-fuer-weltoffenheit.de.


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pres­se­fo­tos
Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet ist im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.
zur Webseite …