Deutscher Gewerkschaftsbund

Glossar

Das DGB-Lexikon der Arbeitswelt: Begriffe von A wie Arbeitslohn bis Z wie Zulage kurz erklärt.

In diesem Wörterverzeichnis können Sie rasch die Definition zu einem Fachbegriff aus dem gewerkschaftspolitischen Bereich nachschlagen. In alphabetischer Sortierung werden die wichtigsten Begriffe von Akkord bis Zulagen erklärt.

Bitte wählen Sie einen Buchstaben:


76er-Gesetz

Das so genannte 76er-Gesetz („Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer“ von 1976) regelt neben dem Montan-Mitbestimmungsgesetz und dem Drittelbeteiligungsgesetz die deutsche Unternehmensmitbestimmung – also die Beteiligung von ArbeitnehmerInnen in Aufsichtsräten. Nach dem 76er-Gesetz stellt in Kapitalgesellschaften mit mehr als 2000 Beschäftigten die Arbeitnehmerseite die Hälfte der Aufsichtsratssitze. Die andere Hälfte besetzen die AnteilseignerInnen. In Pattsituationen entscheidet der oder die Aufsichtsratsvorsitzende. Diese Position besetzen in der Regel die AnteilseignerInnen. Für Kapitalgesellschaften mit mehr als 2000 Beschäftigten aus der Eisen-, Kohle- und Stahlindustrie gilt nicht das 76er-Gesetz, sondern das Montan-Mitbestimmungsgesetz.

Weitere Themen

Al­li­anz für Weltof­fen­heit star­tet Mit­mach-Ak­ti­on „Deutsch­land #ver­eint“ – für De­mo­kra­tie, So­li­da­ri­tät und Rechts­staat
Allianz für Weltoffenheit
Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland privat, in ihrem Unternehmen, in Vereinen, Parteien und Organisationen für den Zusammenhalt unserer vielfältigen Gesellschaft und gegen Rassismus und Ausgrenzung. Die Allianz für Weltoffenheit möchte diesem Engagement eine Bühne bieten. Zum 3. Oktober startet sie ihre Initiative „Deutschland #vereint“.
Zur Pressemeldung

Löh­ne, Mie­ten, Steu­ern - Schief­la­ge be­sei­ti­gen!
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Die Wirtschaft brummt, der Wohlstand wächst - aber nicht für alle. Trotz der guten Konjunktur gibt es in Deutschland immer mehr Einkommens- und Vermögensschwache. Der DGB-Verteilungsbericht zeigt, wie sich die extreme Ungleichheit in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Probleme sie schafft - zum Beispiel auf dem Wohnungsmarkt.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …