Deutscher Gewerkschaftsbund

Glossar

Das DGB-Lexikon der Arbeitswelt: Begriffe von A wie Arbeitslohn bis Z wie Zulage kurz erklärt.

In diesem Wörterverzeichnis können Sie rasch die Definition zu einem Fachbegriff aus dem gewerkschaftspolitischen Bereich nachschlagen. In alphabetischer Sortierung werden die wichtigsten Begriffe von Akkord bis Zulagen erklärt.

Bitte wählen Sie einen Buchstaben:


OECD

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (englisch: Organisation for Economic Co-operation and Development, OECD) wurde 1961 mit dem Ziel des gemeinschaftlichen wirtschaftlichen Wiederaufbaus Europas von 18 Staaten (darunter auch nicht-europäische wie die USA und Kanada) gegründet. Heute gehören der internationalen Organisation 34 Staaten an. Die Mitglieder müssen sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichten. Die OECD verfolgt sechs Kernziele: Förderung nachhaltigen Wirtschaftswachstums, Steigerung der Beschäftigungsquote, Steigerung des Lebensstandards, Sicherung finanzieller Stabilität, Unterstützung der Entwicklung anderer Länder, Beitrag zum Wachstum des Welthandels. Die Sozialpartner, Gewerkschaften und Arbeitgeber, unterhalten Beratungsausschüsse bei der OECD. Der gewerkschaftliche Beratungsausschuss ist das Trade Union Advisory Committee (TUAC), der Arbeitgeberausschuss heißt BIAC.


Organisationsgrad

In der Arbeitswelt bezeichnet der Begriff Organisationsgrad in der Regel den Anteil der ArbeitnehmerInnen, die Mitglied einer Gewerkschaft sind. Ein Organisationsgrad von 90 Prozent der Beschäftigten in einer Branche bedeutet also, dass dort neun von zehn ArbeitnehmerInnen auch Gewerkschaftsmitglied sind. Auch auf Arbeitgeberseite wird häufig vom Organisationsgrad eines Arbeitgeberverbandes gesprochen. Hier bezeichnet der Begriff dann meist den Anteil der Unternehmen einer Branche, die Mitglied des Verbandes sind.

Weitere Themen

Die DGB-Som­mer­tour 2017
DGB
Vom 24. bis zum 27. Juli sind Vorsitzende und Vorstandsmitglieder von DGB und Gewerkschaften unterwegs durch Berlin und Brandenburg auf "DGB-Sommertour". Vier Tage lang besuchen sie Betriebe und Dienststellen aus acht verschiedenen Branchen und informieren sich über aktuelle Herausforderungen in der Arbeitswelt und innovative Lösungen von engagierten Beschäftigten, Betriebs- und Personalräten.
weiterlesen …

Dar­um ist Mi­cro­soft Of­fi­ce 365 ein Fall für den Be­triebs­rat
Microsoft
Mehr Effizienz durch umfassende Leistungskontrolle im Job? Mit einem neuen Add-on für die Bürosoftware Microsoft Office 365 können Arbeitgeber die Leistung ihrer Mitarbeiter detailliert analysieren. Aus Sicht des DGB ist der Einsatz der Software zwingend mitbestimmungspflichtig.
weiterlesen …

Der DGB-­Steu­er­rech­ner
DGB
Mit dem DGB-Steuerkonzept hätten 95 Prozent aller Haushalte mehr Netto vom Brutto. Mit dem DGB-Steuerrechner können Sie selbst ausrechnen, was Sie zusätzlich auf dem Konto hätten, wenn unser Konzept umgesetzt wird.
zur Webseite …

DGB zur Bun­des­tags­wahl 2017: Jetzt ge­recht - du hast die Wahl!
DGB
Jetzt gerecht - du hast die Wahl! Der DGB hat klare Forderungen an die Parteien zur Bundestagswahl 2017 formuliert. Hier gibt's alle Infos.
weiterlesen …

Mit dei­ner Stim­me den Ren­ten-Sink­flug stop­pen!
DGB
Setz dich jetzt mit uns für eine gute Rente ein! In diesem Jahr haben wir die Chance, bei der Rente viel zu bewegen. Dafür zählt jede Stimme. Denn bei der Bundestagswahl geht es auch um die Zukunft der Rente.
zur Webseite …