Deutscher Gewerkschaftsbund

sozialpolitik aktuell

Newsletter zu Rente, Gesundheit und Arbeitsschutz

Newsletter bestellen

Sie können unsere aktuellen Informationen über unsere Webseite abonnieren – schnell und bequem.

Zum Bestellformular

20.11.2012
sozialpolitik aktuell 11/2012
Al­ters­si­che­rung: Ko­ali­ti­on ver­schärft Ge­fahr von Al­ter­s­ar­mut
Die Themen: Alterssicherung - eine Kurzbewertung der Ergebnisse des Koalitionsausschusses am 4.11.2012 zu Rente, Altersarmut und Praxisgebühr. Und: DGB-Eckpunkte „Soziale Selbstverwaltung systemgerecht weiterentwickeln“.
weiterlesen …

01.10.2012
sozialpolitik aktuell 10/2012
DGB-­Ren­ten­kon­zep­t: Heu­te die Ren­te von mor­gen si­chern!
Themen: Aktuelle Anträge gegen die Senkung des Rentenbeitrags in Bundestag und Bundesrat, Politisches Hearing: Heute die Rente von morgen sichern!, Riester-Rente soll transparenter werden. Arbeitsschutz: Neue IFA-Gefahrstoffliste erschienen, Handbuch Arbeitsunfälle-Statistik
weiterlesen …

28.08.2012
sozialpolitik aktuell 9/2012
Um­fra­ge: 80 % ge­gen Sen­kung des Ren­ten­bei­trags
Zurzeit wird in Bund und Ländern strittig über die von der Bundesregierung geplante Senkung des Rentenversicherungsbeitrags diskutiert. Der DGB lehnt eine Senkung aus Gründen der Nachhaltigkeit ab und plädiert für den Aufbau einer Demografie-Reserve. Nach einer repräsentativen forsa-Umfrage sprechen sich vier von fünf Bundesbürgern (80 Prozent) ebenfalls dafür aus.
weiterlesen …

10.08.2012
sozialpolitik aktuell 8/2012
Re­fe­ren­ten­ent­wurf zum „Al­ters­si­che­rungs­stär­kungs­ge­setz“: Re­gie­rung pro­vo­ziert Al­ter­s­ar­mut
Das Bundesministerium hat einen – in der Bundesregierung noch nicht abgestimmten – Referentenentwurf zum so genannten Alterssicherungsstärkungsgesetz vorgelegt. Doch die Pläne von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen, etwa zur Zuschussrente, provozieren Altersarmut statt sie zu bekämpfen.
weiterlesen …

27.06.2012
sozialpolitik aktuell 7/2012
DGB-­Ren­ten­kon­zep­t: Sta­bi­le Bei­trä­ge si­chern gu­te Ren­ten
Der DGB-Newsletter zur Sozialpolitik. Die Themen: Das neue DGB-Rentenkonzept, DGB lehnt Pflegezusatzversicherung ab, Stressfaktor Wochenendarbeit, Europäische Kampagne „Partnerschaft für Prävention“ sowie Infos zur Unfallsversicherung.
weiterlesen …

12.06.2012
sozialpolitik aktuell 6/2012
Pfle­ge­ver­si­che­rung: Re­ha­bud­get drin­gend not­wen­dig
Themen: DGB-Stellungnahme zum Pflegeneuausrichtungsgesetz, „Pflege-Bahr“ zeigt Versagen auf ganzer Linie, BÜNDNIS FÜR GUTE PFLEGE kritisiert Gesetzentwurf zum Pflegeneuausrichtungsgesetz, DGB kümmert sich um Pflegekräfte aus Osteuropa, Umlageverfahren für die Altenpflegeausbildung in NRW, Arbeitsschutzfilme per Mausklick und gesundheitliche Risiken in der Schichtarbeit.
weiterlesen …

10.05.2012
sozialpolitik aktuell 5/2012
Be­triebs­ren­ten vor Brüs­sel schüt­zen
Die Themen: Betriebsrenten vor Eingriffen aus Brüssel schützen, Brustimplantateopfer unterstützen, Änderung versicherungsrechtlicher Vorschriften in der Privaten Krankenversicherung und Arbeitsschutz im Betrieb.
weiterlesen …

23.03.2012
sozialpolitik aktuell 4/2012
Al­ter­s­ar­mut: Vor­schlä­ge der Re­gie­rung blei­ben ab­so­lut un­zu­rei­chend
DGB/Kunkel(Best Sabel)
Im September vergangenen Jahres begann der „Regierungsdialog Rente“. Nun hat die Bundesarbeitsministerin einen Gesetzentwurf vorgelegt, der als Kernstück eine Zuschussrente vorsieht. Doch GeringverdienerInnen, Langzeitarbeitslose und erwerbsgeminderte Menschen werden von der Reform nur wenig profitieren.
weiterlesen …

15.03.2012
sozialpolitikaktuell 3/2012
Kür­zung von Kran­ken­kas­sen­bei­trag nicht sinn­voll
Anlässlich der Debatte um die Überschüsse bei den Krankenkassen, hat sich DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach gegen Kürzungen der Beiträge ausgesprochen. Vielmehr sollten die Überschüsse als Rücklagen verwendet werden, schreibt sie In der aktuellen Sonderausgabe "sozialpolitikaktuell".
weiterlesen …

14.02.2012
sozialpolitik aktuell 2/2012
Bünd­nis für GU­TE PFLE­GE: Per­spek­ti­ven für bes­se­re Pfle­ge ge­for­dert
Um die Pflege älterer Menschen ist es in Deutschland nicht gut bestellt. Deshalb haben sich der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften gemeinsam mit verschiedenen Sozial- und Wohlfahrtsverbänden, die die aktuelle Situation nicht mehr länger hinnehmen wollen, zum Bündnis für GUTE PFLEGE zusammengeschlossen. Gemeinsam fordern die Bündnispartner „Perspektiven für eine bessere Pflege“ in Deutschland.
weiterlesen …