Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 
16.02.2012
Eine neue EU-Strategie für die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR)
Eine DGB-Bewertung der CSR-Mitteilung der EU-Kommission vom 25.10.2011
Wie verbindlich sollten Regeln zur sozialen Verantwortung von Unternehmen (CSR) sein? In dieser Frage will die EU-Kommission für mehr Klarheit sorgen und hat eine „neue EU-Strategie für CSR“ vorgelegt. Das Papier ist ein Schritt in die richtige Richtung. Doch noch immer fehlen verbindliche Regelungen, um die Grundsätze von CSR zu definieren und durchzusetzen
weiterlesen …

09.05.2011
DGB-Stellungnahme zu Anträgen von SPD und Linke zur Unternehmensmitbestimmung
Stellungnahme zum Antrag der Fraktion der SPD „Demokratische Teilhabe von Belegschaften und ihren Vertretern an unternehmerischen Entscheidungen stärken“ (BT- Drucksache 17/2122) und zum Antrag der Fraktion DIE LINKE „Unternehmensmitbestimmung lückenlos garantieren“ (BT-Drucksache 17/1413) .
weiterlesen …

07.05.2011
Stellungnahme zum Normenkontrollklage RLP Rundfunkfreiheit
Das Land Rheinland-Pfalz hat ein Normenkontrollverfahren zum Rundfunkstaatsvertrag beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Der DGB folgt in seiner Stellungnahme der Auffassung des Landes. Er sieht aufgrund einer überproportionalen Dominanz von Staats- und Parteivertretern in den ZDF-Gremien einen Verstoß gegen die Staatsfreiheit.
weiterlesen …

01.04.2011
DGB-Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zum 2. EBRG-ÄnderungsG
Mit Antrag der SPD-Fraktion vor dem Ausschuss für Arbeit und Soziales des Bundestages am 04.04.2011 (Expertenanhörung)
weiterlesen …

30.03.2011
Stellungnahme zum Referentenentwurf BMAS zum 2.EBRG Änderungsgesetz
Der DGB nimmt Stellung zum Referentenentwurf des BMAS für ein Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2009/38/EG über Europäische Betriebsräte.
weiterlesen …

18.03.2009
Binding rules for one and all! 10-Point paper on CSR
Adopted by the German Confederation of Trade Unions (DGB) and its affiliates
In any democratically constituted society, companies must bear social responsibility. To the DGB and its affiliated trade unions, “corporate social responsibility” (CSR) means that companies undertake a binding commitment to improve working and living conditions, to play their part in caring sustainably for the environment and to protect consumers. Ten trade union requirements of CSR.
weiterlesen …

13.01.2009
Stellungnahme DGB & verdi zur Rundfunkmitteilung
Beitrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zum Mitteilungsentwurf der EU-Kommission über die Anwendung der Vorschriften über staatliche Beihilfen auf den öffentlichrechtlichen Rundfunk,
13.01.09
weiterlesen …

11.03.2008
Stellungnahme zum Gesetzentwurf für Mitarbeiterkapitalbeteiligungen (November 2011)
Der Regierungsentwurf will durch Ausbau der
Mitarbeiterkapitalbeteiligung beitragen, dass ArbeitnehmerInnen für ihre Arbeitkraft ein fairer Anteil am Erfolg der Unternehmen zusteht.
weiterlesen …

01.01.2008
Stellungnahme zum Vorschlag für eine Verordnung des Rates über das Statut der Europäischen Privatgesellschaft (Juli 2008)
Der DGB kritisiert in seiner Stellungnahme, dass mit dem Entwurf zum SPE-Statut eine Chance verpasst wurde, die ArbeitnehmerInnen-Mitbestimmung auf europäischer Ebene zu verankern.
weiterlesen …

01.01.2007
Stellungnahme zur Bundesbeihilfeverordnung (April 2007)
Der DGB bewertet das Gesetz aus gewerkschaftlicher Perspektive.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite