Deutscher Gewerkschaftsbund

Antikriegstag

60 Jahre Antikriegstag

Theaterstück "Die Zukunft im Beifall der Bomben" - Septembren

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), der Deutsche Kulturrat und das Deutsche Theater laden am 1. September zur Vorstellung des Theaterstückes „DIE ZUKUNFT IM BEIFALL DER BOMBEN“ Septembren von Philippe Malone anlässlich des 60. Jubiläums des Antikriegstags ein:

  • am Freitag, den 1. September 2017, um 19:30 Uhr
  • im Deutschen Theater, Schumannstraße 13a, 10117 Berlin
Fronseite des Deutschen Theaters Berlin

Wikimedia/Jörg Zägel; CC BY-SA 3.0

An einem namenlosen Ort, ein namenloses Kind, das aufwacht, über seine vermeintlich schlafenden Brüder hinwegsteigt, durch die kriegszerstörte Stadt, auf einen Hügel. Bomben, Zerstörung, Verwüstung, Tod. Auf den Rückweg begibt es sich als junger Mann – ins Zimmer seiner toten Schwester, um sich den Sprengstoffgürtel anzulegen. Der Titel Septembren zeigt den größeren Rahmen und reicht vom Aufstand der Palästinenser im September 1970 in Jordanien bis zum 11. September 2001, nach dem die Terrorismusdebatte vor anderem Hintergrund geführt wurde.

Mit Corinna Harfouch, Kathleen Morgeneyer, Hannes Gwisdek (Sound), Helge Leiberg (Live-Malerei)


Seit 60 Jahren gehört der 1. September zum festen Bestandteil des jährlichen Friedenskalenders.

1957 rief der Deutsche Gewerkschaftsbund unter dem Motto „Nie wieder Krieg – Abrüsten statt Aufrüsten“ erstmalig zu friedenspolitischen Aktionen auf.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und bitten um Anmeldung bis zum 14.8.2017, 18 Uhr.


ONLINE-ANMELDUNG


Nach oben

Weitere Themen

Qui­z: Was weißt du über die Welt der Ar­beit?
Ilya Rumyantsev/fotolia.com
In welchem Jahr wurde in Deutschland am häufigsten gestreikt? Wohin wandern die meisten Inder aus, um Arbeit zu finden? Wie viele Arbeitsplätze in China könnten durch Roboter ersetzt werden? Und wie viele Beschäftigte in Deutschland arbeiten auch am Wochenende? Teste dein Wissen zur Arbeitswelt mit Grafiken aus dem "Atlas der Arbeit" von DGB und Hans-Böckler-Stiftung.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Schluss mit Kür­zun­gen bei der Ren­te!
DGB/Simone M. Neumann
Bei der Rente vertrete der Deutsche Gewerkschaftsbund falsche Ideen, schrieb ZEIT-Redakteur Roman Pletter kürzlich. Doch er irrt, sagt DGB-Vorstand Annelie Buntenbach in ihrer Erwiderung.
weiterlesen …

Unsere Termine per RSS

Subscribe to RSS feed
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere Termine als RSS-Feed .
Pres­se­mit­tei­lun­gen des DGB
Colourbox
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des DGB, Pressefotos der DGB-Vorstandsmitglieder sowie den Kontakt zur DGB-Pressestelle.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten