Deutscher Gewerkschaftsbund

Antikriegstag

60 Jahre Antikriegstag

Theaterstück "Die Zukunft im Beifall der Bomben" - Septembren

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), der Deutsche Kulturrat und das Deutsche Theater laden am 1. September zur Vorstellung des Theaterstückes „DIE ZUKUNFT IM BEIFALL DER BOMBEN“ Septembren von Philippe Malone anlässlich des 60. Jubiläums des Antikriegstags ein:

  • am Freitag, den 1. September 2017, um 19:30 Uhr
  • im Deutschen Theater, Schumannstraße 13a, 10117 Berlin
Fronseite des Deutschen Theaters Berlin

Wikimedia/Jörg Zägel; CC BY-SA 3.0

An einem namenlosen Ort, ein namenloses Kind, das aufwacht, über seine vermeintlich schlafenden Brüder hinwegsteigt, durch die kriegszerstörte Stadt, auf einen Hügel. Bomben, Zerstörung, Verwüstung, Tod. Auf den Rückweg begibt es sich als junger Mann – ins Zimmer seiner toten Schwester, um sich den Sprengstoffgürtel anzulegen. Der Titel Septembren zeigt den größeren Rahmen und reicht vom Aufstand der Palästinenser im September 1970 in Jordanien bis zum 11. September 2001, nach dem die Terrorismusdebatte vor anderem Hintergrund geführt wurde.

Mit Corinna Harfouch, Kathleen Morgeneyer, Hannes Gwisdek (Sound), Helge Leiberg (Live-Malerei)


Seit 60 Jahren gehört der 1. September zum festen Bestandteil des jährlichen Friedenskalenders.

1957 rief der Deutsche Gewerkschaftsbund unter dem Motto „Nie wieder Krieg – Abrüsten statt Aufrüsten“ erstmalig zu friedenspolitischen Aktionen auf.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und bitten um Anmeldung bis zum 14.8.2017, 18 Uhr.


ONLINE-ANMELDUNG


Nach oben

Weitere Themen

CDU-­Plan: Hal­be Mil­li­on re­gu­lär Be­schäf­tig­te sol­len Mi­ni­job­ber wer­den
DGB/Dmitry Kalinovsky/123rf.com
Im Regierungsprogramm von CDU/CSU wirken die Pläne der Union für die Zukunft der Minijobs fast wie ein Versprechen für steigende Löhne: "Wir realisieren den mitwachsenden Minijob." Statt 450 Euro sollen künftig bis zu 550 Euro möglich sein. Doch für die Betroffenen ist das keine gute Nachricht – im Gegenteil.
weiterlesen …

Min­dest­lohn 2018: Was än­dert sich in 2018?
Colourbox.de
Mehrere Branchen-Mindestlöhne steigen zum 1. Januar 2018, andere erst im Laufe des Jahres. Unsere Übersicht: Was gilt beim gesetzlichen Mindestlohn und bei den Branchen-Mindestlöhnen im Jahr 2018.
weiterlesen …

Das än­dert sich 2018 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Colourbox.de
Am 1. Januar 2018 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Unter anderem beim Mutterschutz und in der betrieblichen Altersversorgung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …

DGB zur Bun­des­tags­wahl 2017: Jetzt ge­recht - du hast die Wahl!
DGB
Jetzt gerecht - du hast die Wahl! Der DGB hat klare Forderungen an die Parteien zur Bundestagswahl 2017 formuliert. Hier gibt's alle Infos.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Unsere Termine per RSS

Subscribe to RSS feed
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere Termine als RSS-Feed .
Pres­se­mit­tei­lun­gen des DGB
Colourbox
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des DGB, Pressefotos der DGB-Vorstandsmitglieder sowie den Kontakt zur DGB-Pressestelle.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten