Deutscher Gewerkschaftsbund

17.12.2013
wendepunkte 16/2013

Koalitionsvertrag: Wie geht es weiter mit der Energiewende

wendepunkte 16/2013 (PDF, 374 kB)

Die aktuelle Ausgabe enthält die folgenden Themen: Koalitionsvertrag - Wie geht es weiter mit der Energiewende; Gute Arbeit in der Wirtschaftsförderung - Erste Schritte in die richtige Richtung; Die COP 19 Klimakonferenz in Warschau – Ein Silber-streif am Horizont?


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Anforderungen des DGB zur Bundestagswahl 2017 im Bereich Energie- und Klimapolitik
Im Wahljahr positioniert sich der DGB zur Energie- und Klimapolitik und stellt dabei klare Anforderungen an die politischen Parteien. Im Kern geht es dem DGB, um Investitionen, Innovationen und gute Arbeit. Dafür sind klare Rahmenbedingungen unerlässlich. weiterlesen …
Artikel
Finanzierung der Energiewende: Starke Schultern müssen mehr stemmen als weniger starke
In den vergangenen Jahren haben Haushalte und Unternehmen die Energiewende durch Umlagen und Abgaben finanziert. „Eine Energiewende, die stärker aus Haushaltsmitteln finanziert wird, ist gerechter“, sagte DGB-Vorstand Stefan Körzell. Deshalb fordern DGB und zehn weitere Verbände die künftige Bundesregierung dazu auf, zumindest einen Teil aus dem Bundeshaushalt zu bestreiten. weiterlesen …
Artikel
Warum wir eine Green Economy brauchen
Hoher Verbrauch begrenzter Ressourcen und hoher Ausstoß von Treibhausgasen weltweit, mit gravierenden Folgen für Umwelt und Menschen - kann die Green Economy eine Lösung sein und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen? Zu diesen Fragen diskutierte Stefan Körzell auf der Konferenz „Globalisierung in der Sackgasse - Visionen für den Neustart.“ weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten