Deutscher Gewerkschaftsbund

09.11.2016
Deutscher BetriebsräteTag

Nahles sagt Einsatz für mehr Mitbestimmung zu

9. November, Tag 2 des Deutschen BetriebsräteTags

Der zweite Tag des Deutschen BetriebsräteTags 2016 steht voll im Zeichen innovativer Betriebsrats-Projekte: Mehrere Nominierte für den Deutschen Betriebsräte-Preis stellen ihre erfolgreiche Arbeit vor. Auch Bundesarbeitsministerin Nahles richtete ein Grußwort an die rund 800 Betriebsrätinnen und Betriebsräte.

Deutscher BetriebsräteTag 2016

Alle 14 für den Deuschen Betriebsräte-Preis 2016 nominierte Betriebsratsgremien stellen an den drei Tagen des Deutschen BetriebsräteTags ihre Projekte vor - darunter auch der Betriebsrat des Deutsche Telkom Kundenservice (Foto) DGB

Der Deutsche Betriebsräte-Preis (DBRP) wird seit 2009 für besonders innovative, erfolgreiche und zukunftsweisende Betriebsratsprojekte vergeben. Die Nominierten und Preisträger des Preises zeigen mit ihren Beispielen guter Praxis, wie vielfältig betriebliche Mitbestimmung ist – und welchen Einfluss und welche Gestaltungsmacht ein Betriebsrat hat.

Alle Nominierten des Deutschen Betriebsräte-Preises 2016

Nahles: Mehr Digitalisierung, mehr Mitbestimmung

Arbeitsministerin Nahles, Schirmherrin des Deutschen BetriebsräteTags 2016, war persönlich leider verhindert. Trotzdem wandte sich die Ministerin mit einer Videobotschaft an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BetriebsräteTags und lobte Einsatz und Engagement der Betriebsräte. "Danke, dass ihr immer wieder kämpft", so Nahles. Sie sagte zu, sich auch weiterhin für mehr Mitbestimmung einzusetzen, gerade in Zeiten der Digitalisierung.

Andrea Nahles, Deutscher BetriebsräteTag 2016

Per Videobotschaft: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles dankt den Betriebsrätinnen und Betriebsräten für ihr Engagement DGB


Nach oben

Weitere Themen

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Wer Be­triebs­rä­te be­hin­der­t, dem droht bis zu ei­nem Jahr Ge­fäng­nis
Colourbox.de
Wer Betriebsräte in ihrer Tätigkeit behindert, dem drohen bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe oder Geldstrafen – eigentlich. Denn diese Straftaten von Arbeitgebern werden praktisch nicht verfolgt. Das sei skandalös, findet der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann – und fordert Schwerpunkt-Staatsanwaltschaften.
weiterlesen …

Das än­dert sich 2018 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Colourbox.de
Am 1. Januar 2018 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Unter anderem beim Mutterschutz und in der betrieblichen Altersversorgung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten