Deutscher Gewerkschaftsbund

01.05.2015

Rede Annelie Buntenbach zum 1.Mai 2015

Annelie Buntenbach 1.Mai Rede 2015 (PDF, 513 kB)

Rede vom DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach am 1. Mai 2015 in Braunschweig


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB fordert mehr Steuergerechtigkeit und Investitionen
Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat mehr Steuergerechtigkeit eingefordert. Angesichts der hohen Vermögen und Erbschaften sei es an der Zeit, dass „Reiche und Superreiche sich an der Finanzierung eines handlungsfähigen Staates angemessen beteiligen“, forderte Hoffmann auf der Hauptkundgebung des DGB zum Internationalen Tag der Arbeit in Gelsenkirchen. Zur Pressemeldung
Artikel
1. Mai: Wir sind viele. Wir sind eins.
Es ist Zeit, zu zeigen: „Wir sind viele. Wir sind eins.“ Gemeinsam stehen GewerkschafterInnen für ihre Ziele ein – soziale Gerechtigkeit, gute Arbeit und einen handlungsfähigen Staat. weiterlesen …
Artikel
Das Gewerkschaftsjahr 2017
Das Jahr 2017 steht im Zeichen von drei Landtagswahlen – Saarland, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen – und der Bundestagswahl im Herbst. Die Themenschwerpunkte Rente und Arbeitszeit werden die Gewerkschaften im Superwahljahr 2017 vorantreiben – wie zum Beispiel am bundesweiten Renten-Aktionstag am 31. Mai. Zudem stehen mehrere Gewerkschaftskongresse 2017 an. Alle Termine des Gewerkschaftsjahres im Überblick. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten