Deutscher Gewerkschaftsbund

27.03.2012
Rede

Annelie Buntenbach: DGB Index Gute Arbeit - Arbeitshetze, Arbeitsintensivierung, Entgrenzung

Statement Annelie Buntenbach DGB Index Gute Arbeit (PDF, 28 kB)

Pressestatement Annelie Buntenbach, DGB-Vorstandsmitglied, zur Vorstellung des DGB Index Gute Arbeit am 27. März 2012.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Studie: Digitalisierung sorgt für Stress
Mehr Arbeit, mehr Multitasking und eine stärkere Überwachung der Arbeitsleistung: Für viele Beschäftigte wirkt sich die Digitalisierung negativ aus. weiterlesen …
Artikel
Öffentlicher Dienst: Vorsicht bei Geschenken und Belohnungen
Eine Einladung zum Mittagessen, Freikarten für ein Konzert: Beschäftigte des öffentlichen Dienstes sollten auch bei kleinen Geschenken gut überlegen, ob sie diese annehmen. Denn für solche „persönlichen Zuwendungen“ gelten besondere Regeln. Eine gute Orientierungshilfe für BeamtInnen und Angestellte der öffentlichen Hand bietet ein Leitfaden des Bundesinnenministeriums. weiterlesen …
Artikel
Frauen und Digitalisierung: Chance oder Risiko?
Sie kann das Arbeiten im Home-Office und damit eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen, aber auch zu mehr Stress, Überwachung und Multitasking führen: Der DGB hat in einer Studie erstmals untersucht, wie sich die Digitalisierung auf die Arbeitsbedingungen von Frauen auswirkt - und wo es Unterschiede zu den Männern gibt. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten