Deutscher Gewerkschaftsbund

T

Tacke, Bernhard

Mitglied des GBV von 1956 bis 1972

11.4.1907 geboren in Bocholt, Volksschule, Weberlehre

1921 Mitglied des Zentralverbandes Christlicher Textilarbeiter, Vorsitzender von Jugendgruppen im Zentralverband und Vertrauensmann

1928 - 1933 hauptamtlicher Sekretär des Verbandes, zuletzt in Mönchengladbach

1933 Entlassung

1940 - 1945 Wehrdienst und Kriegsgefangenschaft

1945 Mitbegründer der Gewerkschaft Textil-Bekleidung in Mönchengladbach

1946 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Gewerkschaft Textil-Bekleidung-Leder für Nordrhein und 1947 für die britische Besatzungszone

1949 - 1956 Stellvertretender Vorsitzender Gewerkschaft Textil-Bekleidung

1956 - 1972 Stellvertretender DGB-Vorsitzender, Leitung Abteilungen Bildungswesen und Tarifpolitik, anschließend Ruhestand.

Todestag: 10.3.1994

Teitzel, Helmut

Mitglied des GBV von 1983 bis 1994

4.7.1934 geboren in Göttingen, Volksschule, Schuhmacherlehre

1953 Schuhfabrikarbeiter

1956 Beitritt der Gewerkschaft Leder, Betriebsrat und Betriebsratsvorsitzender

1964 - 1968 Sekretär in der Ortsverwaltung Pirmasens der Gewerkschaft Leder

1968 - 1976 Tarifsekretär beim Hauptvorstand der Gewerkschaft Leder

1976 - 1980 Zweiter Vorsitzender und von 1980-1983 Erster Vorsitzender der Gewerkschaft Leder

1983 - 1994 Mitglied des GBV, Leitung Abteilungen Finanzen, anschließend Ruhestand.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
Gewerkschaftsgeschichte: Wer war Emma Ihrer?
Wer war eigentlich Emma Ihrer? Die Hans-Böckler-Stiftung hat den Lebenslauf der Gewerkschafterin in ihrem Geschichtsportal zusammengefasst. zur Webseite …
Artikel
1989-1998: Einheit und Konsolidierung
weiterlesen …
1979-1988: Neoliberalismus und Sozialabbau
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten