Deutscher Gewerkschaftsbund

12.06.2013

infratest-dimap-Umfrage: Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns

Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns (PDF, 85 kB)

Die Studie von infratest dimap im Auftrag des DGB belegt: Die große Mehrheit der Deutschen spricht sich im Juni 2013 für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes aus.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Mehrere Mindestlöhne steigen zum 1. Mai 2016
Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese werden von Ge­werkschaften und Arbeitgebern in einem Tarif­vertrag ausgehandelt und von der Politik für allgemein verbindlich erklärt. Ab Mai 2016 steigen mehrere dieser Branchen-Mindestlöhne: unter anderem für Maler und Lackierer sowie Steinmetze. weiterlesen …
Artikel
Happy Birthday, Mindestlohn
Wir feiern den 1. Geburtstag des gesetzlichen Mindestlohns. Er bescherte vor allem Beschäftigten der Dienstleistungsbranche höhere Einkommen, und in den östlichen Bundesländern ist die Kaufkraft 2015 merklich gestiegen. Doch um den Mindestlohn flächendeckend durchzusetzen, sind mehr Kontrollen nötig, schreibt der DGB-Klartext. weiterlesen …
Artikel
Körzell: Gute Tarifabschlüsse und Mindestlohn tragen Aufschwung
Der private Konsum trägt den Aufschwung in Deutschland. "Das ist eindeutig der Verdienst der Gewerkschaften und auf ihre guten Tarifabschlüsse aber auch auf den gesetzlichen Mindestlohn zurückzuführen", sagte DGB-Vorstand Stefan Körzell mit Blick auf das Herbstgutachten der Wirtschaftsforschungsinstitute. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten