Deutscher Gewerkschaftsbund

10.12.2015
Öffentlicher Dienst + Beamten-Information Dezember 2015

Infopapier: Aufnahme und Integration von Flüchtlingen

Herausforderung für den öffentlichen Dienst

Information Öffentlicher Dienst: Aufnahme und Integration von Flüchtlingen (PDF, 628 kB)

Bis Ende dieses Jahres werden etwa 1 Million neu angekommene Flüchtlinge in Deutschland registriert sein. Sie in Empfang zu nehmen, in das Bundesgebiet weiterzuleiten, menschenwürdig unterzubringen und zu versorgen, ihre Asylanträge zu prüfen und sie vor rassistischen Übergriffen zu schützen: diesen Aufgaben und Herausforderungen müssen sich die Beschäftigten im öffentlichen Dienst seit Monaten stellen. Das DGB-Papier gibt einen Überblick über die aktuelle Situation im öffentlichen Dienst, über die Debatte um den Personalbedarf und über den öffentlichen Dienst als potentiellen Arbeitgeber für geflüchtete Menschen. Im Anhang finden Sie eine Übersicht über die zuständigen Stellen für die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse im öffentlichen Dienst


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB als aktive Spitzenorganisation für Beamtinnen und Beamte
Weiterentwicklung der Beteiligungsrechte, fortschreitende Digitalisierung, Flexibilisierung des Laufbahnrechts, demographischer Wandel und akuter Personalmangel: Die Herausforderungen für den DGB und die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes sind groß. Ein neuer Beschluss legt fest, wie die Arbeitsbedingungen verbessert werden sollen. weiterlesen …
Artikel
Zeitenwende im öffentlichen Dienst mitgestalten
„Zeitenwende im öffentlichen Dienst - Weichen stellen für einen handlungsfähigen Staat“, unter diesem Titel hat die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack am Dienstag in Berlin das Schöneberger Forum eröffnet. Der öffentliche Dienst befinde sich angesichts der Digitalisierung der Arbeit mitten in einer zu gestaltenden Zeitenwende, doch in vielen weiteren Punkten bestehe Handlungsbedarf, so Hannack. weiterlesen …
Artikel
Öffentlicher Dienst braucht dringend mehr Personal
Der Personalaufbau im öffentlichen Dienst muss "dringend ausgeweitet und verstetigt werden", fordert die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten