Deutscher Gewerkschaftsbund

22.02.2016
Magazin für Beamtinnen und Beamte 02/2016

Personalräte bei der Bahn: Besondere Mitbestimmung

Magazin für Beamtinnen und Beamte 02/2016 (PDF, 5 MB)

Die Themen des Magazins vom 22. Februar 2016: Personalräte bei der Bahn - Besondere Mitbestimmung; „In die Zukunft gerichtet handeln“ - Kommentar von EVG-Vorstandsmitglied Martin Burkert; ver.di-Vorstandsmitglied Wolfgang Pieper zur Personalausstattung des öffentlichen Dienstes; Tarifrunde Bund und Kommunen; Beihilfe - Wahlleistungen bei stationärer Krankenhausbehandlung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Deutscher Personalräte-Preis: Jetzt bewerben!
Engagement und eine hohe Motivation, für die Interessen der Beschäftigten einzutreten – das ist der Antrieb für erfolgreiche Personalratsarbeit. Bereits zum siebten Mal vergibt der Bund Verlag den "Deutschen Personalräte-Preis", der beispielhafte Projekte erfolgreicher Personalratsarbeit in Bund, Ländern und Gemeinden würdigt. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2018. weiterlesen …
Artikel
Deutscher Personalräte-Preis 2018: Beispielhafte Interessenvertretung
Die Arbeit der Personalräte ist meist unspektakulär, mit dem Dienstherrn ist es selten ein Zuckerschlecken, die Prozesse sind oft mühselig. Wir würdigen mit dem Deutschen Personal-Personalräte-Preis die Menschen, die für ihre Kolleginnen und Kollegen so viel erreichen. Der Preis wird im November beim Schöneberger Forum verliehen. weiterlesen …
Artikel
Hannack fordert Dialog zu Wochenarbeitszeit und Zulagen
Am 20. Juni fand im BMI das Beteiligungsgespräch zum "Entwurf eines Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2018 - 2019 - 2020" statt. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften des öffentlichen Dienstes begrüßten, dass das Tarifergebnis für den öffentlichen Dienst vom 18. April auf die Bundesbeamtinnen und -beamten übertragen werden soll. DGB-Vize Hannack forderte einen Dialog für strittige Themen wie Wochenarbeitszeit und der Dynamisierung von Zulagen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten