Deutscher Gewerkschaftsbund

14.06.2017
Stellungnahme

Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Sicherung der tarifvertraglichen Sozialkassenverfahren

DGB-Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Sicherung der tarifvertraglichen Sozialkassenverfahren (PDF, 356 kB)

Stellungnahme des Deutschen Gewerkschaftsbundes zur öffentlichen Anhörung der Fraktionen der CDU/CSU und SPD zum Entwurf eines Gesetzes zur Sicherung der tarifvertraglichen Sozialkassenverfahren und zur Änderung des Arbeitsgerichtsgesetzes – SokaSiG II.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Zweite bundesweite Betriebsrätekonferenz Leiharbeit
Wie wirkt sich die neue Gesetzeslage nach der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) auf die Fragen des Missbrauchs gegen Leiharbeit und Werkverträge aus? Mit dieser und weiteren Fragen befasste sich die zweite bundesweite Betriebsrä-tekonferenz Leiharbeit des DGB Bildungswerks BUND in Kooperation mit der DGB Tarifgemeinschaft Leiharbeit am 19. und 20. September 2017 in Berlin. weiterlesen …
Artikel
DGB-Bundeskongress: Es geht um eine gerechtere Wirtschaft
Am kommenden Wochenende beginnt der Ordentliche Bundeskongress der DGB-Gewerkschaften in Berlin. Der DGB und die Mitgliedsgewerkschaften können dort auf erfolgreiche Jahre zurückblicken. Aber klar ist auch: Es bleibt viel zu tun. Um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, muss die Ungleichheit bekämpft werden - in Deutschland und Europa. Der DGB-klartext. weiterlesen …
Link
"Wenn der Steiger nicht mehr kommt"
Es ist das Ende einer Ära: In ein paar Monaten macht das letzte deutsche Steinkohle-Bergwerk dicht. Was bedeutet das für das Ruhrgebiet, wie geht es mit den Menschen weiter? Um das herauszufinden, hat DGB-Vorstand Stefan Körzell die Zeche Prosper Haniel in Bottrop besucht. Die Süddeutsche Zeitung hat ihn begleitet - über und unter Tage. zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten