Deutscher Gewerkschaftsbund

13.03.2017
Stellungnahme

Stellungnahme zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems

Stellungnahme zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems (PDF, 282 kB)

Stellungnahme des DGB zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems ab dem Jahr 2020 und zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Steuerhinterziehung: Europas Steueroasen nicht verschonen
Steuerhinterziehungsparadiese erfreuen sich immer noch ungebrochener Beliebtheit. Deshalb ist es gut, dass die Bundesregierung bei deren Bekämpfung nun einen Zahn zulegt. Wo es dabei aber noch dringenden Nachbesserungsbedarf gibt, zeigt der DGB-klartext. weiterlesen …
Artikel
Cum-Ex: Die Kriminellen tragen Maßanzug
Es ist einer der größten Steuerbetrügereien der Geschichte: Mit „Cum-Ex“ und „Cum-Cum“ genannten Finanzgeschäften hat eine kriminelle Bande aus Anwälten, Bankern und superreichen Privatleuten die deutschen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler um mehr als 31 Milliarden Euro betrogen. Der DGB-klartext fordert endlich klare Regelungen, um solche Tricksereien zu unterbinden. weiterlesen …
Artikel
Körzell: "Wir sind doch nicht im Steueroasen-Wettbewerb"
Finanzminister Wolfgang Schäuble will gegen Steueroasen vorgehen - aber nur außerhalb der EU. Steuerverstecke wie Liechtenstein, Luxemburg und die Schweiz sollen verschont werden. "Damit würde das Gesetz nur dazu führen, dass das Geld in Europa versteckt wird", kritisiert DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten