Deutscher Gewerkschaftsbund

06.11.2010

Annelie Buntenbach: "Keine längeren Laufzeiten"


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
DGB-Stellungnahme zum EU-Richtlinienvorschlag: Work-Life Balance
Der DGB begrüßt in seiner Stellungnahme zum EU-Maßnahmepaket zur Work-Life Balance das Vorhaben, einen Vaterschaftsurlaub und ein individuelles Recht auf mindestens vier Monate Elternzeit einzuführen. weiterlesen …
Artikel
"Arbeitgeber müssen endlich weg von der Präsenzkultur"
"Dass mehr Frauen und insbesondere auch mehr Männer das Elterngeld in Anspruch nehmen, ist erfreulich", sagt DGB-Vize Elke Hannack zu aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. "Allerdings treffen viele dabei in den Betrieben immer noch auf große Hürden." weiterlesen …
Artikel
Staatlich verwaltete Arbeitszeitkonten helfen Familien nicht
Damit Beschäftigte Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren können, brauchen sie mehr Freiheit bei der Gestaltung ihrer Arbeitszeit. Ein Arbeitszeitkonto, das von Finanzamt oder Rentenversicherung verwaltet wird, bringt dagegen gar nichts, kritisiert DGB-Vize Elke Hannack: Dieser Vorschlag der CDU sei "nicht mehr als ein leeres Wahlkampfversprechen". weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten