Deutscher Gewerkschaftsbund

08.09.2017

Elke Hannack: Für eine gesellschaftliche Bildungsstrategie


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Bildungsgipfel-Bilanz
Vor fast einem Jahrzehnt – am 22. Oktober 2008 – riefen die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder die Bildungsrepublik Deutschland aus. Es sei das zentrale Versprechen unserer Gesellschaft, jeden Menschen zu integrieren. weiterlesen …
Pressemeldung
KMK, BDA und DGB: Gemeinsam für starke Berufsschulen in der digitalen Welt
Eine moderne technische Ausstattung, frisch sanierte Gebäude und mehr junge Lehräfte: Wer Schülerinnen und Schüler auf die digitale Arbeitswelt vorbereiten will, muss in die berufsbildendene Schulen investieren. Gemeinsam mit Arbeitgebern und Kultusministerkonferenz setzt sich der DGB für Berufsschulen als leistungsfähige und zukunftsfeste Lernorte ein. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Hannack: Bund muss Bildung flächendeckend finanzieren dürfen
Das Bundeskabinett bringt heute eine Grundgesetzänderung auf den Weg, die es dem Bund ermöglicht, wieder flächendeckend in die Bildungsinfrastruktur von Ländern und Kommunen zu investieren. "Damit wird einer der größten Fehler der Föderalismus-Reform 2006 korrigiert", sagt DGB-Vize Elke Hannack. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten