Deutscher Gewerkschaftsbund

Dossier Demografie

02.05.2012

Alterung der Gesellschaft – eine große Herausforderung, aber kein Schreckgespenst


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Sechs-Punkte-Plan zur Umgestaltung des Hartz-IV-Systems
Der DGB hat einen Sechs-Punkte-Plan vorgelegt, mit dem das Hartz-IV-System grundlegend umgestaltet werden soll. Gefordert werden darin unter anderem höhere Regelsätze, die wirksam vor Armut schützen, und verbesserte Hilfen für Langzeiterwerbslose. Zudem sollen Personen, deren Problem gar nicht ein fehlender Arbeitsplatz ist, aus dem System herausgeholt und anders abgesichert werden. weiterlesen …
Link
"Robuster Arbeitsmarkt kann steigende Sozialausgaben auffangen"
Renten, Pensionen, Krankenversicherung: In Deutschland steigen die Sozialausgaben stärker als das Wirtschaftswachstum. Das kann zum Beispiel darüber aufgefangen werden, "dass wir 7 Millionen Menschen, die zum Teil unfreiwillig in Teilzeit sind, in Vollzeiterwerbstätigkeit bekommen", sagt der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann in der "Tagesschau". zur Webseite …
Artikel
"Die Interessen der Menschen müssen Mittelpunkt der Politik sein"
Der neue Bundestag konstituiert sich am 24. Oktober - was wollen neue Abgeordnete mit gewerkschaftlichem Hintergrund bewegen? einblick hat nachgefragt bei Leni Breymaier, die bis 2007 stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks Baden-Württemberg war und im September ins Parlament gewählt wurde. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten