Deutscher Gewerkschaftsbund

16.11.2016
mitbestimmung aktuell 3/2016

Aktuelles zur Mitbestimmungspolitik im November 2016

mitbestimmung aktuell 3/2016 (PDF, 313 kB)

Thema: Unternehmensmitbestimmung vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH): Hinweise zur Rechtssache „Erzberger“


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Betriebsrätepreis 2017: Das sind die Nominierten
Eine Wohnungsbaugenossenschaft für die Beschäftigten gründen, sich ein Mitspracherecht beim Verkauf des Unternehmens sichern oder ein neues Schichtmodell durchboxen: Das sind nur drei von 12 herausragenden Projekten, die in das Rennen um den Deutschen Betriebsrätepreis 2017 gehen. Wir stellen die Nominierten vor. weiterlesen …
Artikel
Unternehmen und Beschäftigte: Es läuft was falsch in Europa
Briefkastenfirmen umgehen Steuern und Arbeitsgesetze, der Europäische Gerichtshof schränkt Grundrechte von Arbeitnehmern ein, Skandale wie die Panama Papers oder Rana Plaza haben keine Konsequenzen: Die EU hat jahrzehntelang die Interessen der Aktionäre in den Mittelpunkt gestellt und die Beschäftigten vergessen. Das muss sich dringend wieder ändern. weiterlesen …
Artikel
„SOS Europe!“: Die Erklärung von Rom des Europäischen Gewerkschaftsbundes
Unter dem Motto „Ein Europa für ArbeitnehmerInnen“ hat der der Europäische Gewerkschaftsbund vom 29. bis 31.Mai 2017 seine Halbzeitkonferenz abgehalten. Dabei verständigten sich die Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaften auf fünf politische Schwerpunkte. Diese wurden in der „Erklärung von Rom“ gemeinsam von den Gewerkschaften verabschiedet. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten