Deutscher Gewerkschaftsbund

01.05.2015

Reiner Hoffmann: Ansprache zum 1. Mai 2015 in der ARD

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Keine Experimente mit der Gesundheit der Beschäftigten
DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach hat auf der 1. Mai Feier in Münster mehr Mitsprache der Beschäftigten bei der Arbeitszeit und Reformen für das Hartz IV-System gefordert. „Wir brauchen eine tägliche Höchstarbeitszeit, wir brauchen Ruhezeiten ohne Unterbrechung“, forderte Buntenbach. Zur Pressemeldung
Artikel
Gewerkschaftsvorsitzende: Wer spricht wo am 1. Mai 2018?
Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann spricht als Mairedner auf der zentralen DGB-Kundgebung zum 1. Mai 2018 in Nürnberg, DGB-Vize Elke Hannack auf der Mai-Kundgebung in Essen, die DGB-Vorstandsmitglieder Annelie Buntenbach und Stefan Körzell in Münster und Gelsenkirchen. Hier gibt's die Kundgebungen mit allen Gewerkschaftsvorsitzenden auf einen Blick. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB und Grüne für mehr soziale Sicherheit
Der DGB-Bundesvorstand hat heute mit Vertreterinnen und Vertretern von Bündnis 90/Die Grünen über die Sondierungen zwischen Union, FDP und den Grünen gesprochen. Dass die Grünen "ein Aufweichen der Arbeitszeit und des Mindestlohns strikt ablehnen und an der Rente mit 63 festhalten wollen, ist die richtige Haltung", sagte DGB-Chef Hoffmann. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten