Deutscher Gewerkschaftsbund

24.10.2017
Info Recht

Betriebsrentenstärkungsgesetz verabschiedet

Das ändert sich im Recht der bAV zum 1. Januar 2018

Arbeitsrecht: Betriebsrentenstärkungsgesetz verabschiedet - Das ändert sich im Recht der bAV zum 1. Januar 2018 (PDF, 283 kB)

Zum 1. Januar 2018 tritt das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft. Bereits seit 2015 stand eine Reform des Betriebsrentenrechts auf der politischen Agenda. Im Dezember 2016 legte die Bundesregierung dann einen Entwurf des Betriebsrentenstärkungsgesetzes vor. Am 7. Juli stimmte der Bundesrat dem Gesetz dann schließlich zu.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Arbeitsrecht: Weiterentwicklung des Teilzeitrechts
14 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in Teilzeit. Für die Mehrheit dieser Beschäftigten ist es nur eine Phase im Berufsleben; sie wünschen sich eine spätere Rückkehr zur Vollzeit. SPD und CDU/CSU haben sich auf die Weiterentwicklung des Teilzeitrechts und die Einführung eines Rückkehrrechts geeinigt. Der dazu vom BMAS vorgelegte Referentenentwurf enthält nach Ansicht des DGB richtige Regelungsansätze, bleibt jedoch hinter den Erwartungen zurück. weiterlesen …
Link
Rechtstipp: Habe ich ein Recht auf Teilzeit?
Von Vollzeit auf Teilzeit wechslen, um Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bekommen: Selbst wenn der Chef nicht begeistert ist, wenn ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin weniger arbeiten möchte, darf er nicht einfach Nein sagen, schreibt DGB-Rechtsexpertin Marta Böning in ihrer Kolume im Tagesspiegel. zur Webseite …
Datei
DGB-Rechtsticker Juli 2017
Der Rechtsticker im Juli. Die Themen u.a.: Smartphone als erforderliches Sachmittel des Betriebsrates, Außerordentliche Kündigung, Wettbewerbstätigkeit durch Adressänderung auf XING-Profil, Krankheitsbedingte Kündigung. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten