Deutscher Gewerkschaftsbund

01.01.1998

Stellungnahme zum Multilateralen Abkommen für Investitionen (März 1998)

Stellungnahme zum Multilateralen Abkommen für Investitionen (März 1998) (PDF, 74 kB)

Der DGB kommentiert das Abkommen aus gewerkschaftlicher Perspektive.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
G20: "Mein Land zuerst" ist keine Lösung
"Our Planet First" – das müsse eigentlich die gemeinsame Parole der G20-Staaten bei ihrem anstehenden Gipfel sein, meint der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung. "Dagegen führt 'Mein Land zuerst' zu keinen Lösungen." zur Webseite …
Pressemeldung
"Labour 20": Hohe Erwartungen an die deutsche G20-Präsidentschaft
Kurz nach Beginn der deutschen G20-Präsidentschaft starten Gewerkschaftsvertreterinnen und -vertreter aus den G20-Ländern am 19. Dezember offiziell den begleitenden "L20"-Prozess (Labour 20). Im Mittelpunkt: die faire Gestaltung der Globalisierung. Schwerpunkte sind Wachstum und Beschäftigung, Einkommensverteilung sowie die Verantwortung der Unternehmen entlang der Lieferketten. Zur Pressemeldung
Artikel
Globalisierung: Jetzt umsteuern
Die Globalisierung in ihrer jetzigen Form produziert Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten – die Lasten und Unsicherheiten tragen die ArbeitnehmerInnen, während große Unternehmen die Vorteile für sich nutzen. Die Gewerkschaften machen im Vorfeld des G20-Gipfels auf internationaler und europäischer Ebene Lösungsvorschläge für eine fairere Wirtschaftspolitik. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten