Deutscher Gewerkschaftsbund

Dossier Demografie

01.11.2004
Broschüre

Demografischer Wandel: Schritte zu einer alternsgerechten Arbeitswelt

Demografischer Wandel: Schritte zu einer alternsgerechten Arbeitswelt (PDF, 2 MB)

Die demografische Entwicklung verlangt neue Antworten, wie Menschen heute und in Zukunft „gut“ arbeiten und leben können. Der Paradigmenwechsel in der Beschäftigungspraxis von Älteren muss in den Betrieben mit Leben erfüllt werden. Gleichzeitig werden auch die Innovationschancen einer alternden Gesellschaft verspielt, wenn sich die jugendzentrierte Personalpolitik der Unternehmen weiterhin ungehindert fortsetzt.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Tipp: Zukunftsorientierte Personalgestaltung
Mit einem Leitfaden zeigt die Initiative neue Qualität der Arbeit, wie der demografische Wandel in der Lebensmittelindustrie gestaltet werden kann. An dem Projekt war unter anderem die NGG beteiligt. weiterlesen …
Artikel
Bundesbeamte: Maßnahmen gegen den steigenden Krankenstand
Der durchschnittliche Krankenstand in der unmittelbaren Bundesverwaltung ist auf ein neues Allzeit-Hoch gestiegen – auf mehr als 20 Arbeitstage im Jahr pro Beschäftigen. Die Bundesministerien und DGB zeigen in einer Handlungshilfe, wie die Arbeit gesünder gestaltet werden kann. Doch klar ist: solche Hilfen laufen ins Leere, wenn das Geld fehlt. Dort setzt eine neue Initiative des DGB an. weiterlesen …
Artikel
Rentenpunkte sammeln: So geht's
Als Faustregel gilt: Je länger jemand gearbeitet hat und je mehr er verdient hat, desto höher ist später seine Rente. Doch auch Zeiten ohne Berufstätigkeit oder eigene Beitragszahlung können sich positiv auf den Rentenanspruch auswirken. Punkte gibt es zum Beispiel für die Ausbildung, den Wehr- und Zivildienst sowie Zeiten für Pflege und Kindererziehung. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten