Deutscher Gewerkschaftsbund

Erfolgsgeschichte ‚Made in Germany’:

11.10.2012

60 Jahre Betriebsverfassungsgesetz

Cover des Betriebsverfassungsgesetzes in rot

DGB/Simone M. Neumann

Heute vor 60 Jahren, am 11. Oktober 1952, wurde das Betriebsverfassungsgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. 1972 wurde es gründlich reformiert. Insofern feiern wir 2012 ein doppeltes Jubiläum für ein Gesetz, das von Arbeitnehmerseite zunächst abgelehnt und sogar bekämpft wurde. Heute engagieren sich rund 500.000 Betriebsratsmitglieder ehrenamtlich in über 100.000 Gremien für Arbeitnehmerrechte in den Betrieben.







Vorheriger Artikel Nächster Artikel Übersicht Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Deutscher Betriebsrätepreis 2014: Auszeichnung für engagierte Betriebsräte
Öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung für vorbildliche Betriebsratsarbeit, unabhängig von Branche, Betriebsgröße und Gewerkschaftszugehörigkeit. Das ist die zentrale Idee des Deutschen Betriebsräte-Preises. In diesem Jahr bewerben sich 88 betriebliche Interessenvertretungung aus allen Industrie- und Dienstleistungsbranchen, aus kleinen, mittelständischen und DAX-notierten Unternehmen um die Auszeichnung. Die Preisträger werden im Rahmen des Deutschen BetriebsräteTages am 30. Oktober 2014 in Bonn ausgezeichnet. weiterlesen …
Artikel
Kandidieren, ja oder nein?
Unser Chef will keinen Betriebsrat. Kann er eine Betriebsratswahl verhindern? Wie kann ich in unserem Betrieb mit 200 ArbeitnehmerInnen einen Betriebsrat gründen? Und: Wer darf denn für den Betriebsrat kandidieren? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Betriebsratswahl. weiterlesen …
Link
Betriebsrat und IG Metall: ein starkes Team
Betriebsräte sind Profis für Mitbestimmung und Gute Arbeit. Mit der IG Metall haben sie einen professionellen Partner, der ihnen mit viel Know-how den Rücken stärkt. Alle Fragen rund um die Betriebsratswahlen 2014 beantwortet die Gewerkschaft hier zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten