Deutscher Gewerkschaftsbund

10.03.2010
Europäischer Gewerkschaftsbund

Die Entsenderichtlinie: Vorschläge für die Revision

Entschließung des EGB-Exekutivausschusses

Die Entsenderichtlinie: EGB Vorschläge für die Revision (PDF, 220 kB)

Der EGB fordert strenge und faire Regeln auf nationaler und europäischer Ebene. Diese sollen offene Grenzen und einen angemessenen Arbeitnehmerschutz miteinander verbinden und die Entstehung eines wirklichen Binnenmarkts flankieren.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
EuGH: Unternehmenskäufer weiter an Tarifvertrag gebunden
Wird ein Unternehmen verkauft, kann der neue Besitzer weiter an Tarifverträge gebunden sein, auch wenn er selbst nicht tarifgebunden ist – inklusive Tarifsteigerungen. Das hat jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB-Index Gute Arbeit 2016: Digitalisierung braucht Regeln
82 Prozent der Beschäftigten sehen ihren beruflichen Alltag von Digitalisierung verändert, fast jeder Zweite gibt an, die Arbeitsbelastung hätte dadurch zugenommen. Für den DGB-Vorsitzenden Hoffmann ein klarer Handlungsauftrag: „Die Digitalisierung braucht Regeln“, damit die Technik dem Menschen diene und nicht umgekehrt, sagte er bei der Vorstellung des DGB-Index Gute Arbeit. Zur Pressemeldung
Artikel
Mehr Unfälle, mehr Fehlzeiten: Wenn Leiharbeit krank macht
Wer in der Zeitarbeit beschäftigt ist, ist im Schnitt knapp sechs Tage im Jahr länger krankgeschrieben als andere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. "Eine Ursache ist der häufige Wechsel der Arbeitsplätze, denn damit steigt das Unfallrisiko", sagt DGB-Experte Johannes Jakob. Weitere Gründe sind die anstregenden, oft monotonen Tätigkeiten sowie lange Fahrtwege zur Arbeit. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten