Deutscher Gewerkschaftsbund

15.03.2017
Stellungnahme

DGB zur Koordinierung der Systeme der Sozialen Sicherheit

Stellungnahme zur Koordinierung der Systeme der Sozialen Sicherheit (PDF, 704 kB)

Stellungnahme des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Vorschlag zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit und der Verordnung (EG) Nr. 987/2009 zur Festlegung der Modalitäten für die Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 883/2004


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB-Stellungnahme zur "europäischen Säule sozialer Rechte"
Die Europäische Kommission hatte Anfang des Jahres ein öffentliches Konsultationsverfahren über eine europäische Säule sozialer Rechte eingeleitet. Dafür hatte sie einen ersten Entwurf vorgelegt. Mit der vorliegenden Stellungnahme beteiligen sich der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften an der Konsultation. Der DGB stimmt dabei unter anderem dem geforderten Ziel eines „sozialen Tripple A“ für die EU und Eurozone zu. weiterlesen …
Artikel
Großbritannien: Erfolg für Labour, Wahlpleite für May
Sie wollte mit vorgezogenen Neuwahlen ihre Position für die Brexit-Verhandlungen stärken - und hat sich verzockt: Statt breiter Zustimmung gab es eine Wahlschlappe für Theresa May. Die konservativen Tories haben ihre absolute Mehrheit verloren. Eigentlicher Gewinner der Wahl ist Labour-Chef Jeremy Corbyn. Der DGB-klartext stellt die Ziele des Hoffnungsträgers vor. weiterlesen …
Datei
DGB-klartext 23/2017: Großbritannien: Erfolg für Labour, Wahlpleite für May
Sie wollte mit vorgezogenen Neuwahlen ihre Position für die Brexit-Verhandlungen stärken - und hat sich verzockt: Statt breiter Zustimmung gab es eine Wahlschlappe für Theresa May. Die konservativen Tories haben ihre absolute Mehrheit verloren. Eigentlicher Gewinner der Wahl ist Labour-Chef Jeremy Corbyn. Der DGB-klartext stellt die Ziele des Hoffnungsträgers vor. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten