Deutscher Gewerkschaftsbund

09.05.2017
DGB-Beschluss

Beschluss des DGB Bundesvorstandes: Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat

Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat (PDF, 360 kB)

Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat, Beschluss des DGB Bundesvorstandes vom 9. Mai 2017


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Nazibilder auf Privathandy: Schwere Pflichtwidrigkeit
Ein Soldat, der auf seinem Handy verfassungsfeindliche Bilder speichert, kann aus dem Dienstverhältnis entlassen werden, urteilte das Verwaltungsgericht Koblenz. weiterlesen …
Datei
Stellungnahme zum Weißbuch Sicherheitspolitik der Bundesregierung
Am 13.07.2016 hat das Bundeskabinett das Weißbuch zur „Sicherheitspolitik und Zukunft der Bundeswehr“ verabschiedet. Es beschreibt grundlegende Positionen zur Außen-und Sicherheitspolitik sowie daraus abgeleitete veränderte Aufgaben für die Bundeswehr. Dies ist Anlass genug, um hierzu gegenüber der Bundesregierung ausführlich Stellung zu nehmen. weiterlesen …
Artikel
Recht auf befristete Teilzeit muss für alle gelten
Beschäftigte, die ihre Arbeitszeit reduziert haben, sollen künftig einen Rechtsanspruch darauf haben, später wieder zu ihrem alten Beschäftigungsumfang zurückzukehren. Das ist gut. Nicht gut ist, dass das neue Gesetz nicht für kleine Unternehmen gelten soll: Gerade hier ist der Anteil an Teilzeitbeschäftigten besonders hoch. Der Gesetzentwurf des Arbeitsministeriums im DGB-Faktencheck. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten