Deutscher Gewerkschaftsbund

09.05.2017
DGB-Beschluss

Beschluss des DGB Bundesvorstandes: Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat

Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat (PDF, 360 kB)

Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat, Beschluss des DGB Bundesvorstandes vom 9. Mai 2017


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Bundessozialgericht stärkt Ehrenamt im Handwerk
Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich beitragsfrei - so hat es das Bundessozialgericht am 16.08.2017 entschieden (Aktenzeichen B 12 KR 14/16 R). Das gilt auch dann, wenn hierfür eine angemessene pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird. weiterlesen …
Artikel
GdP trauert um getötete Polizisten in Brandenburg
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) trauert um die beiden Polizisten, die gestern in Brandenburg ums Leben kamen, als ein flüchtiger Tatverdächtiger sie mit seinem Auto überfuhr. weiterlesen …
Link
Personalmangel gefährdet den Rechtsstaat
Seit Jahren mahnt die Gewerkschaft der Polizei (GdP), die erheblichen Personallücken, die es in vielen Bundesländern gibt, endlich ernst zu nehmen - seit Jahren stößt sie damit in der Politik auf taube Ohren. Nun rollt eine gewaltige Pensionswelle auf Polizei und Justiz zu - und gefährdet die Stabilität des deutschen Rechtsstaates. zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten