Deutscher Gewerkschaftsbund

01.09.2017

Weiterbildung im europäischen Vergleich

Viel Luft nach oben gibt es in Deutschland beim Thema Weiterbildung. Im europäischen Vergleich belegen die deutschen BürgerInnen einen der hinteren Plätze. Besonders engagiert in der Weiterbildung sind die skandinavischen Länder. Das zeigen Zahlen von Eurostat.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB fordert Weiterbildungsgesetz
Auch zum Thema Weiterbildung hat der DGB im Bundestagswahljahr klare Forderungen an die Parteien gestellt. Denn beim Wandel der Arbeitswelt darf niemand auf der Strecke bleiben. weiterlesen …
Artikel
Stiefkind Weiterbildung
Smarte Maschinen, agile Formen der Arbeitsorganisation oder regelmäßig neue Software-Features – der Arbeitsalltag vieler Menschen ist digital. Doch statt mehr in Weiterbildung zu investieren, herrscht in vielen Unternehmen intellektueller Stillstand. Auch auf dem Arbeitsmarkt könnte die Politik mit Weiterbildungsmaßnahmen für Arbeitslose viel bewegen. weiterlesen …
Artikel
Hannack: Duales Studium eindeutig definieren
Die Qualität des dualen Studiums muss stark verbessert werden. Eine zentrale Forderung des DGB: Duale Studiengänge müssen als eigenständiges Studienformat mit besonderem Profilanspruch verbindlich definiert werden. "Es dürfen nur solche Studienformate sich dual nennen, in denen akademische und berufliche Bildung auch wirklich integriert wird", erklärte DGB-Vize Elke Hannack. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten