Deutscher Gewerkschaftsbund

27.11.2017
Magazin für Beamtinnen und Beamte 10/2017

Justizvollzugsbedienstete: Mehr als nur Schließer und Wärter


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Klarer Handlungsauftrag an Politik und Arbeitgeber
Der DGB diskutierte auf einer Konferenz am 16. Juni in Berlin mit Vertreterinnen und Vertretern von Politik und Gewerkschaften, was sich gegen gewalttätige Übergriffe auf Beschäftigte im öffentlichen Dienst tun lässt. Ein Tenor war schnell klar: Politik und öffentliche Arbeitgeber stehen in der Verantwortung zu handeln. weiterlesen …
Artikel
"Jeder Übergriff ist einer zu viel"
"Mehr Respekt! Wie mit Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst umgehen?": Dieses Thema diskutiert der DGB auf einer Konferenz am 16. Juni in Berlin. "Jeder Übergriff ist einer zu viel und muss verhindert werden", betont der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. Die Dienstherren dürften das Thema "Gewalt gegen Beschäftigte" nicht länger tabuisieren. weiterlesen …
Artikel
Beamtenbesoldung 2017: Der hausgemachte Flickenteppich
Wie viel ein Beamter verdient hängt nicht nur davon ab, was er macht, sondern auch davon, wo er arbeitet. Ein Lehrer etwa verdient in Berlin mehrere Tausend Euro im Jahr weniger als in Bayern. "Mit dieser Besoldung nach Kassenlage muss endlich Schluss sein", fordert die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten