Deutscher Gewerkschaftsbund

Betriebsratswahl 2018

Du hast es in der Hand

Eine hohe Wahlbeteiligung bei der Betriebsratswahl ist ein starker Rückhalt für den Betriebsrat. Viele Beispiele zeigen: Die Kooperationsbereitschaft des Arbeitgebers steigt, wenn er weiß, dass die Beschäftigten hinter ihrem Betriebsrat stehen. So werden mögliche Konflikte bereits frühzeitig entschärft.

Gruppe junger Menschen stehen lachend im Kreis und legen ihre Hände aufeinander

DGB/rawpixel/123rf.com

Mit der Teilnahme an der Betriebsratswahl machen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer deutlich, dass sie ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen – mit dem Betriebsrat als Partner. Zusammen mit ihrer DGB-Gewerkschaft bilden die Betriebsräte eine starke Achse zur professionellen Vertretung der Beschäftigten.

Stark durch Vielfalt

Die Betriebsratsarbeit lebt auch von einer „guten Mischung“. In dem Gremium sollten Frauen und Männer, Ältere und Jüngere, Beschäftigte aus Produktion und Verwaltung sowie Kolleginnen und Kollegen mit und ohne Migrationshintergrund vertreten sein.


Mehr Informationen gibt's in unserem Flyer zur Betriebsratswahl 2018

DGB: Flyer zur Betriebsratswahl 2018 (PDF, 472 kB)

Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit. Damit du nicht zu kurz kommst.


Nach oben

Aktuelles: Betriebsräte und Mitbestimmung

18.07.2018
Ge­werk­schaf­ten welt­weit: 25 Er­folgs­ge­schich­ten
DGB/rawpixel/123rf.com
Digitalisierung, Globalisierung und ein exzessiv wütender Finanzkapitalismus: Gewerkschaften stehen weltweit unter Druck. Ein neues Projekt der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt in spannenden Fallstudien aus aller Welt, wie es trotz widriger Umstände gelingen kann, neue Machtressourcen zu mobilisieren und die Interessen der Mitglieder erfolgreich zu verteidigen.
zur Webseite …

18.07.2018
Deut­scher Per­so­nal­rä­te-­Preis 2018: Bei­spiel­haf­te In­ter­es­sen­ver­tre­tung
Bund Verlag
Die Arbeit der Personalräte ist meist unspektakulär, mit dem Dienstherrn ist es selten ein Zuckerschlecken, die Prozesse sind oft mühselig. Wir würdigen mit dem Deutschen Personal-Personalräte-Preis die Menschen, die für ihre Kolleginnen und Kollegen so viel erreichen. Der Preis wird im November beim Schöneberger Forum verliehen.
weiterlesen …

13.06.2018
EU-Kom­mis­sion: So­zi­al­dum­ping leicht ge­macht
DGB/Simone M. Neumann
Die Beschäftigten reden mit – was in Deutschland in mitbestimmten Aufsichtsräten Realität ist, gibt es nicht in allen EU-Ländern. Neue Entwicklungen drohen nun, es den Arbeitgebern noch leichter zu machen, sich vor dieser Mitbestimmung zu drücken und sich so aus der Verantwortung zu stehlen.
weiterlesen …

12.06.2018
Bir­ken­stock: Erst­mals Be­triebs­rat im säch­si­schen Bern­stadt
DGB/Marina Kirezhenkova/123rf.com
Die 580 Beschäftigten des Schuhherstellers Birkenstock im sächsischen Bernstadt haben erstmals einen Betriebsrat gewählt. Sie wollen ihre Arbeitsbedingungen verbessern. Auch die Birkenstock-Beschäftigten in Görlitz wollen nun einen Betriebsrat wählen.
weiterlesen …

30.05.2018
Un­ter­neh­men und Be­schäf­tig­te: Es läuft was falsch in Eu­ro­pa
DGB/rclassenlayouts/123rf.com
Briefkastenfirmen umgehen Steuern und Arbeitsgesetze, der Europäische Gerichtshof schränkt Grundrechte von Arbeitnehmern ein, Skandale wie die Panama Papers oder Rana Plaza haben keine Konsequenzen: Die EU hat jahrzehntelang die Interessen der Aktionäre in den Mittelpunkt gestellt und die Beschäftigten vergessen. Das muss sich dringend wieder ändern.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

Zuletzt besuchte Seiten