Deutscher Gewerkschaftsbund

Über uns – DGB-Fachabteilungen

Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik

Das gute Leben für Bürgerinnen und Bürger zu gestalten und die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu setzen, das sind die Aufgaben der öffentlichen Hand.

Rund 450.000 Beamtinnen und Beamte sowie mehr als eine Million Tarifbeschäftigte im öffentlichen Sektor setzen sich in den Mitgliedsgewerkschaften des DGB für gute Arbeitsbedingungen ein, um als Lehrerinnen, als Polizisten oder als Feuerwehrleute die öffentliche Sicherheit und Daseinsvorsorge zu gewährleisten.

Aktuelle Meldungen

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 

Service

DGB-Pressemitteilungen zur Beamtenpolitik

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 12
Letzte Seite 

Kontakt

Ab­tei­­lung Öf­fent­li­cher Dienst und Be­am­ten­po­li­tik
Ihre AnsprechpartnerInnen beim Deutschen Gewerkschaftsbund
weiterlesen …

Das Ma­ga­zin für Be­am­tin­nen und Be­am­te
Das Magazin für Beamtinnen und Beamte des Deutschen Gewerkschaftsbundes bietet Wissenswertes zu Besoldung, Versorgung und Beihilfe in Bund und den Ländern. Es informiert zu Beamtenrecht, dienstrechtlichen Themen und Fragen zur öffentlichen Verwaltung. Hier finden Sie das Archiv mit den Heften ab dem Jahr 2015.
weiterlesen …

Weitere Themen

Ex­tre­me Wit­te­rung: Was bei Un­wet­ter, Käl­te und Hit­ze im Job gilt
DGB/Wang Tom/123Rf.com
Extremes Wetter, ob im Sommer oder Winter, stellt Beschäftigte vor besondere Fragen: Wie heiß oder kalt darf es am Arbeitsplatz eigentlich sein? Sind kurze Hose und Flip Flops bei der Arbeit erlaubt? Und muss ich bei Unwetterwarnungen zur Arbeit? Der DGB-Rechtsschutz gibt Antworten.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

... ge­neh­mig­ten Ur­laub wie­der strei­chen?
DGB/siraphol/123rf.com
Der Urlaub wurde schon vor Wochen genehmigt, das Hotel ist gebucht, der Koffer so gut wie gepackt - und dann macht der Chef einen Rückzieher, weil ein großer Auftrag reingekommen oder ein Kollege krank geworden ist. Ist das erlaubt? Und kann er verlangen, dass ich im Notfall meinen Urlaub sogar abbreche?
weiterlesen …