Deutscher Gewerkschaftsbund

Über uns – DGB-Fachabteilungen

Jugend und Jugendpolitik

Die DGB-Jugend ist die Jugendorganisation des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Sie kümmert sich um die Interessen junger Menschen rund um Ausbildung, Praktikum und Job. Sie vereint als Dachverband alle jungen Gewerkschaftsmitglieder bis zum Alter von 27 Jahren der acht DGB-Gewerkschaften.  Als Interessenvertretung junger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer macht die DGB-Jugend auch Druck auf Politik und Unternehmen. Sie setzt sich zum Beispiel für genügend Ausbildungsplätze und Jobs für junge Menschen ein. Und Sie kämpft für faire Bedingungen und angemessene Entlohnung.

Der Bundesjugendausschuss

Der Bundesjugendausschuss des DGB (BJA) ist das wichtigste Gremium der Gewerkschaftsjugend. Hier treffen sich haupt- und ehrenamtliche junge GewerkschafterInnen, um über Politik zu diskutieren und diese mitzugestalten. Themen sind die jugendliche Lebens- und Arbeitswelt, zum Beispiel Studiengebühren, Ausbildungsplatzmangel oder prekäre Beschäftigung. Die Beschlüsse des BJA bestimmen die aktuellen Handlungsrichtlinien der Gewerkschaftsjugend.

Die Bundesjugendkonferenz

Alle vier Jahre treffen sich junge Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, um die politischen Leitlinien und inhaltlichen Schwerpunkte der gemeinsamen Arbeit zu diskutieren, abzustimmen und zu beschließen.

AnsprechpartnerInnen

Kontakt

Deutscher Gewerkschaftsbund
Bundesvorstand
Abteilung Jugend und Jugendpolitik
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin

Telefax +49 30 24060-226
E-Mail: jugend@dgb.de

www.jugend.dgb.de

Sekretariat

Daniela Linke
Telefon +49 30 24060-166

Nina Weiland
Telefon +49 30 24060-371

Sandra Foltyn
Telefon +49 30 24060-653

Manuela Conte
DGB-Bundesjugendsekretärin

Susanne Braun
Hochschulpolitik, Studierendenarbeit

Andreas Fricke
Finanzen, Zentralstelle Kinder- und Jugendplan des Bundes

Anna Leona Gerhardt
Politische Planung, Jugendverbandsarbeit

Konstantin Kohl
JAV-Arbeit, Materialmanagement, Website

Tina Malguth
Schüler_innen- und Berufsschularbeit, Antidiskriminierung

N.N.
Auszubildende, Berufliche Bildung, Kampagnenarbeit

Michael Wagner
Strategische Projekte, Internationale und europäische Jugendarbeit

 


Nach oben