Deutscher Gewerkschaftsbund

29.10.2018

Landtagswahl Hessen 2018: So haben GewerkschafterInnen gewählt

einblick-Wahlgrafiken

CDU und SPD müssen bei den Landtagswahlen in Hessen deutliche Verluste hinnehmen. Zu den Gewinnern gehören Grüne und AfD. Wie haben die GewerkschafterInnen in Hessen gewählt? Die einblick-Wahlgrafiken klären auf.

Wahllokal

Colourbox.de

CDU und SPD müssen bei den Landtagswahlen in Hessen deutliche Verluste hinnehmen. Zu den Gewinnern gehören Grüne und AfD. Die rechtspopulistische Partei zieht damit erstmals ins hessische Parlament ein. Linke und FDP bleiben im Landtag. Dieser setzt sich nun aus sechs Parteien zusammen.

Wahl Hessen 2018

Ginge es nach den GewerkschafterInnen in Hessen wäre die SPD unter Thorsten Schäfer-Gümbel klar stärkste Kraft mit 28,3 Prozent geworden, gefolgt von den Grünen (18,2 Prozent) und der CDU (17,3 Prozent). Besonders groß ist der Rückhalt für die SPD unter den BeamtInnen (33,4 Prozent) und ArbeiterInnen (31,2), die Gewerkschaftsmitglied sind. Zudem gaben 26 Prozent der gewerkschaftlich organisierten Angestellten der SPD ihre Stimme. Bei Beschäftigten, die nicht Mitglied einer Gewerkschaft sind, ist der Zuspruch zur SPD deutlich geringer. Hier liegt die CDU klar vorn. So wählten 33,9 Prozent der Beamten, 28,1 Prozent der Angestellten und 24,8 Prozent der ArbeiterInnen (24,8) die Christdemokraten.

Wahl Hessen 2018

Bei der AfD machten 17 Prozent der gewerkschaftlich organisierten WählerInnen ihr Kreuz. Die Wahlbeteiligung ist von 73,2 Prozent auf 67,5 Prozent gesunken.

Alle einblick-Wahlgrafiken exklusiv - jetzt DGB-Newsletter abonnieren!


Nach oben

Videos und Audios


Video: "Willst du, dass sie über deine Zukunft entscheiden?"

Europawahl 2019 am 26. Mai: Europa. Jetzt aber richtig! Wähle ein solidarisches und gerechtes Europa!

Special

Faire Mie­ten: Be­zahl­ba­re Woh­nun­gen schaf­fen!
Häuser in Berlin vor blauem Himmel
DGB/vvoennyy/123rf.com
Menschen haben ein Recht auf bezahlbares Wohnen. Politik und freier Markt haben jedoch jahrelang versagt, es zu gewährleisten: Die Mieten explodieren, in den 77 deutschen Großstädten fehlen fast 2.000.000 bezahlbare Wohnungen. Unsere Themenseite mit Zahlen, Hintergründen und Meldungen zur Wohnungspolitik.
weiterlesen …

Der DGB-Steuerrechner

DGB
Wieviel Netto bleibt vom Brutto? Wie hoch sind die Steuern und Abgaben? Was kann eine gerechte Lohnsteuerreform bewirken? Der DGB-Steuerrechner zeigt auf einen Blick, wieviel mehr Netto vom Brutto mit den DGB-Steuervorschlägen für Ihren Haushalt am Jahresende übrig bleiben würde.
zur Webseite …

Die aktuellsten Meldungen

@dgb_news auf Twitter

RSS-Feeds

RSS-Feeds: Un­se­re In­hal­te – schnell und ak­tu­ell
DGB RSS Feeds
Hintergrundfoto: Colourbox.de
Der DGB-Bundesvorstand bietet seine aktuellen Meldungen, Pressemitteilungen, Tarifmeldungen der DGB-Gewerkschaften sowie die Inhalte des DGB-Infoservices einblick auch als RSS-Feeds.
weiterlesen …

21. Parlament der Arbeit - DGB Bundeskongress 2018

Hände halten rote Stimmkarten hoch
DGB/Simone M. Neumann
In sechs großen Themenbereichen haben die Delegierten der acht Mitgliedsgewerkschaften im Mai 2018 mehr als 70 Anträge aus dem gesamten gewerkschaftspolitischen Spektrum beraten. Die Beschlüsse, die auf Grundlage der Anträge gefasst wurden, haben wir hier zusammengestellt.
weiterlesen …

MITGLIED WERDEN

Mitglied werden Symbol
Rechtsschutz, Tarifliche Leistungen, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung - dies sind vier von acht guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …

Direkt zu ihrer Gewerkschaft