Deutscher Gewerkschaftsbund

02.11.2022
Urlaubsplanung

Brückentage 2023

Liegen gesetzliche Feiertage auf einem Donnerstag oder Dienstag, können sich Arbeitnehmer mit nur einem Urlaubstag ein langes Wochenende von vier Tagen sichern. Wir zeigen, für welche Brückentage Sie im Jahr 2023 Ihre Urlaubstage beantragen sollten.

Familie mit zwei Kindern in Ruderboot auf einem kleinen See (sommerlich)

Langes Wochenende statt Arbeit? Diese Brückentage können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sich im Jahr 2022 in Deutschland freinehmen: Colourbox.de

Brückentage 2023: Diesmal mit zwei bundesweiten Brückentagen

Im Jahr 2023 fallen zwei bundesweit gesetzliche Feiertage auf einen Dienstag oder Donnerstag. Die beiden bundesweiten Feiertage, die sich 2023 für einen Brückentag eignen, sind:

  • Christi Himmelfahrt am 18.05.2023 (Donnerstag)
  • Tag der Deutschen Einheit am 03.10.2023 (Dienstag)

Wer also Freitag, den 19.05.2023, oder Montag, den 02.10.2023, als Brückentag frei nimmt, hat vier Tage Freizeit am Stück.

Weitere Möglichkeiten für einen Brückentag bieten 2023:

  • Der Internationale Frauentag am 08.03.2023 (Mittwoch) in Berlin
  • Fronleichnam am 08.06.2023 (Donnerstag)*
  • Augsburger Friedensfest am 08.08.2023 (Dienstag) in der Stadt Augsburg
  • Mariä Himmelfahrt am 15.08.2023 (Dienstag) in Bayern und im Saarland
  • Weltkindertag am 20.09.2023 (Mittwoch) in Thüringen
  • Reformationstag am 31.10.2023 (Dienstag)**
  • Allerheiligen am 01.11.2023 (Mittwoch)³
  • Buß- und Bettag am 22.11.2023 (Mittwoch) in Sachsen

Passende Brückentage für die Feiertage am Dienstag sind jeweils die Montage und für die Feiertage an den Donnerstagen der jeweilige Freitag. Wer bei den Feiertagen, die auf einen Mittwoch fallen die zwei Tage davor oder danach Urlaub nimmt, hat insgesamt sogar fünf freie Tage.

*Gesetzlicher Feiertag ist Fronleichnam nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, im Saarland sowie in Teilen von Sachsen und Thüringen.

**Gesetzlicher Feiertag ist der Refomrationstag nur in Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

³Gesetzlicher Feiertag ist Allerheiligen nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Brückentage 2023

Bundesweite Feiertage mit Brückentag 2023

Himmelfahrt

Himmelfahrt fällt auf Donnerstag, den 18. Mai 2023. Brückentag ist Freitag, der 19. Mai 2023.

Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit fällt auf Dienstag, den 3. Oktober 2023. Brückentag ist Montag, der 2. Oktober 2023.


Weitere regionale Feiertage mit Brückentag 2023

In einigen Bundesländern sind 2023 weitere Brückentage möglich:

Baden-Württemberg

Fronleichnam fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Allerheiligen fällt 2023 auf Mittwoch, den 01. November 2023. Brückentage sind Montag der 30. Oktober und Dienstag der 31. Oktober.


Bayern

Fronleichnam fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Allerheiligen fällt 2023 auf Mittwoch, den 01. November 2023. Brückentage sind Montag der 30. Oktober und Dienstag der 31. Oktober oder Donnerstag der 2. November und Freitag der 3. November.

Augsburger Friedensfest* fällt 2023 auf Dienstag, den 8. August 2023. Brückentag ist Montag der 7. August 2023.

*Er gilt ausschließlich für das Augsburger Stadtgebiet.


Berlin

Der Internationale Frauentag fällt 2023 auf Mittwoch, den 08. März 2023 Brückentage sind Montag und Deinstag, der 6. und 7. März 2023 oder Donnerstag und Freitag, der 9. bis 10. März 2023.


Brandenburg

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


Bremen

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


Hamburg

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


Hessen

Fronleichnam fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.


Mecklenburg-Vorpommern

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


Niedersachsen

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


Nordrhein-Westfalen

Fronleichnam fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Allerheiligen fällt 2023 auf Mittwoch, den 01. November 2023. Brückentage sind Montag der 30. Oktober und Dienstag der 31. Oktober oder Donnerstag der 2. November und Freitag der 3. November.


Rheinland-Pfalz

Fronleichnam fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Allerheiligen fällt 2023 auf Mittwoch, den 01. November 2023. Brückentage sind Montag der 30. Oktober und Dienstag der 31. Oktober oder Donnerstag der 2. November und Freitag der 3. November.


Saarland

Fronleichnam fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Allerheiligen fällt 2023 auf Mittwoch, den 01. November 2023. Brückentage sind Montag und Dienstag ( 30./31. Oktober) oder Donnerstag und Freitag (2./3. November).


Sachsen

Fronleichnam** fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.

Buß- und Bettag fällt 2023 auf Mittwoch, den 22. November 2023. Brückentage wären Montag und Dienstag (20./21. November oder Donnerstag und Freitag (23./24. November).

*nur in folgenden katholisch geprägten Gemeinden des sorbischen Siedlungsgebietes im Landkreis Bautzen: Bautzen (nur in den Ortsteilen Bolbritz und Salzenforst), Crostwitz, Göda (nur im Ortsteil Prischwitz), Großdubrau (nur im Ortsteil Sdier), Hoyerswerda (nur im Ortsteil Dörgenhausen), Königswartha (nicht im Ortsteil Wartha), Nebelschütz, Neschwitz (nur in den Ortsteilen Neschwitz und Saritsch), Panschwitz-Kuckau, Puschwitz, Räckelwitz, Radibor, Ralbitz-Rosenthal und Wittichenau. Entscheidend ist dabei der Arbeitsort, nicht der Wohnort eines Arbeitnehmers.


Sachsen-Anhalt

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


Thüringen

Fronleichnam³ fällt 2023 auf Donnerstag, den 8. Juni 2023. Brückentag ist Freitag, der 9. Juni 2023.

Der Weltkindertag fällt 2023 auf Mittwoch, den 20. September 2023. Brückentag sind Montag und Dienstag (18./19. September), oder Donnerstag und Freitag (21. und 22. September.)

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.

³nur im im Landkreis Eichsfeld sowie in folgenden Gemeinden des Unstrut-Hainich-Kreises und des Wartburgkreises:
Anrode (nur in den Ortsteilen Bickenriede und Zella), Brunnhartshausen (nur in den Ortsteilen Föhlritz und Steinberg), Buttlar, Dünwald (nur in den Ortsteilen Beberstedt und Hüpstedt), Geisa, Rodeberg (nur im Ortsteil Struth), Schleid, Südeichsfeld und Zella/Rhön.


Schleswig-Holstein

Der Reformationstag fällt 2023 auf Dienstag, den 31. Oktober 2023. Brückentag ist Montag der 01. November.


- alle Angaben ohne Gewähr -


Nach oben

Weitere Themen

So­zi­al­part­ner: Ge­mein­sam für bes­se­re Bil­dungs­chan­cen
Portrait zwei fröhliche Grundschulerinnen
DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com
Der DGB und die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) fordern deutlich höhere Investitionen im Bildungsbereich. In einer gemeinsamen Stellungnahme setzen sie sich zudem für eine wirksame Strategie entlang der gesamten Bildungskette unter Einbindung der Sozialpartner ein.
Zur Pressemeldung

49-Eu­ro-Ticket reicht für Ver­kehrs­wen­de nicht aus
Grafiken von Bus und Bahn
DGB
Die Energiepreiskrise erhöht den Druck, endlich eine Verkehrswende umzusetzen, die sozial und ökologisch gerecht ist. Wichtig dafür ist ein gut ausgebauter und bezahlbarer öffentlicher Nahverkehr. Das entlastet nicht nur unseren Geldbeutel in der Inflation, sondern ist auch gut fürs Klima.
weiterlesen …

Ener­gie­preis­pau­scha­le: Al­les, was Sie jetzt wis­sen müs­sen
Eine Hand hält Euro-Geldscheine
DGB/Vladyslav Starozhylov/123RF.com
Von der Energiepreispauschale (EPP) 2022 profitierten alle Arbeitnehmer*innen. Das Geld wurde 2022 vom Arbeitgeber als Zuschuss zum Gehalt ausgezahlt, bei Selbstständigen wurde stattdessen die Steuer-Vorauszahlung gesenkt. Für Studierende gibt es 200 Euro ab März 2023! Wir beantworten Ihre Fragen rund um den Bonus.
weiterlesen …

Wohn­geld­rech­ner und In­fos rund ums neue Wohn­geld
Hellgrüne Icons von einem Hochhaus und einem Einfamilienhaus auf petrolfarbenem Hintergrund
DGB
Viele Menschen können kaum noch ihre Miete zahlen, obwohl sie ein regelmäßiges einkommen haben. Das neue Wohngeld Plus soll Abhilfe schaffen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
zur Webseite …

Was ist ein Ta­rif­ver­trag?
Demonstration: eine Gewerkschafterin hält das Logo der NGG in der Hand, in der Hintergrund rote IG-Metall-Fahnen
DGB/Hans-Christian Plambeck
Ein Tarifvertrag ist ein Vertrag zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften – er regelt Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgebern. Dazu gehören Arbeitsbedingungen wie Löhne, Arbeitszeit und Urlaub. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen.
weiterlesen …

Was ha­ben Ge­werk­schaf­ten in der Kri­se für dich er­reicht?
Foto mit Farbfläche und echtgerecht-Logo. Auf dem Foto ist die DGB-Fahne im Vordergrund und viele Gewerkschaftsmitglieder demonstrierend im Hintergrund zu sehen.
DGB/Christian Plambeck
Die Welt ist im Krisen-Dauermodus: Energiekrise, Klimakrise, ein Krieg in Europa, hohe Inflation und die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereiten allen Menschen Sorgen. Gewerkschaften stehen auf der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Welche Erfolge haben wir erreicht? Was bringt unser Einsatz in der Krise konkret für dich?
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
einblick DGB-Infoservice hier abonnieren
DGB/einblick
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …