Deutscher Gewerkschaftsbund

9. November - ein deutscher Gedenktag

iCal Download

Mit diesem Datum verbindet sich

  • Jahrestag der Novemberrevolution in Deutschland 1918
    Aus einer Meuterei der Matrosen der deutschen Hochseeflotte entwickelte sich in kurzer Zeit eine revolutionäre Massenbewegung gegen die Monarchie, in deren Folge Reichskanzler Max von Baden (1867-1929) die Abdankung Kaiser Wilhelms II. (1859-1941) verkündete und Philipp Scheidemann (1865-1939) am 9. November 1918 die Republik ausrief.
  • Tag des Gedenkens an die Reichspogromnacht 1938
    In der Pogromnacht vom 9. zum 10. November 1938 überzogen die Nationalsozialisten die jüdischen Bürger Deutschlands erstmals systematisch und in aller Öffentlichkeit mit Terror. Sie ermordeten und misshandelten jüdische Bürger/innen, steckten
    Hunderte von Synagogen und Gebetshäuser in Brand, zertrümmerten die Schaufenster jüdischer Geschäfte und demolierten Wohnungen. Mehr als 30.000 jüdische Bürger/innen wurden im Zusammenhang mit diesen Ereignissen in Konzentrationslager verschleppt.
  • Jahrestag der Maueröffnung in Berlin 1989
    Am Abend des 9. November 1989 verlas das SED-Politbüromitglied Günter Schabowski auf einer live übertragenen Pressekonferenz in Ost-Berlin die Nachricht über eine neue sofortige Reiseregelung. Diese Verlautbarung veranlasste Tausende Ost-Berliner dazu, zu den Grenzübergangsstellen zu ziehen und deren Öffnung zu verlangen, woraufhin die Grenzsoldaten der DDR ohne weitere Anordnung die Übergänge öffneten.

Nach oben

Unsere Termine per RSS

Subscribe to RSS feed
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere Termine als RSS-Feed .
Pres­se­mit­tei­lun­gen des DGB
Videokamera
Colourbox
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des DGB, Pressefotos der DGB-Vorstandsmitglieder sowie den Kontakt zur DGB-Pressestelle.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten