Deutscher Gewerkschaftsbund

Wir. Alle. Zusammen.

13. Deutscher Seniorentag

Kartenverkauf gestartet!

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Unter dem Motto „Wir. Alle. Zusammen“ startet am 24. November der 13. Deutsche Seniorentag 2021 in Hannover. Dabei dreht sich alles um die Frage, wie ein gutes Leben im Alter gelingen kann und was wir alle zusammen dafür tun können. Der Seniorentag findet unter einem 2G-Hygienkonzept statt. Die Karten sind ab sofort erhältlich.

Logo 13. deutscher Seniorentag vom 24. bis 26. November

BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.

Vom 24. bis zum 26. November 2021 findet der deutsche Seniorentag in Hannover statt. Unter dem Motto „Wir. Alle. Zusammen“ dreht sich in insgesamt 150 Einzelveranstaltungen und auf 100 Messeständen alles um die Frage wie ein gutes Leben im Alter gelingen kann und was wir alle zusammen dafür tun können.

Der Seniorentag findet unter einem 2G-Hygienekonzept statt. Das bedeutet, dass alle Besucherinnen und Besucher entweder gegen Covid-19 geimpft oder genesen sein müssen. Zur Sicherheit aller Beteiligten wird die Kapazität der Veranstaltungsräume zudem nur zu drei Viertel ausgeschöpft.

Es werden auch viele prominente Gäste aus Politik und Gesellschaft erwartet. Unter anderem sind beim 13. Deutschen Seniorentag die Schauspielerin Uschi Glas, der Mediziner Prof. Dietrich Grönemeyer, der Autor und Moderator Manuel Andrack und die Theologin Margot Käßmann in Gesprächsrunden, mit Vorträgen oder Lesungen zu Gast.

2G-Regelungen auf dem 13. Deutschen Seniorentag im Überblick:

  • Besucherinnen und Besucher des 13. Deutschen Seniorentages müssen nachweisen, dass sie vollständig gegen Covid-19 geimpft oder genesen sind
  • Für alle Wege, die die Besucherinnen und Besucher zwischen den Veranstaltungen und im Messebereich zurücklegen, gilt eine Maskenpflicht
  • An allen Sitzplätzen sowie in Gesprächssituationen an Messeständen kann die Maske abgenommen werden

Informationen zum Kartenverkauf im Überblick:

  • Karten sind online erhältlich unter www.deutscher-seniorentag.de. Wer keinen Internetzugang hat, meldet sich telefonisch unter 0228 / 24 99 93-55
  • Tageskarten kosten 15 Euro, die Drei-Tage-Karte 30 Euro
  • Gruppen ab 15 Personen: 20 % Ermäßigung
  • HannoverAktivPass-Inhaber (oder vergleichbare Berechtigungen): 50 % Ermäßigung
  • Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Merkzeichen B im Ausweis) erhalten freien Eintritt
  • Die Eintrittskarten gelten an den jeweiligen Veranstaltungstagen ab 6 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel (2. Wagenklasse) im gesamten GVH-Tarifgebiet (Zonen ABC)
Weitere Informationen gibt es unter:

www.deutscher-seniorentag.de


Nach oben

Unsere Termine per RSS

Subscribe to RSS feed
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere Termine als RSS-Feed .
Pres­se­mit­tei­lun­gen des DGB
Videokamera
Colourbox
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des DGB, Pressefotos der DGB-Vorstandsmitglieder sowie den Kontakt zur DGB-Pressestelle.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten