Deutscher Gewerkschaftsbund

28.10.2019
Tarifticker

Elektrohandwerk: 11,90 Euro Mindestlohn beschlossen

Ab dem 1. Januar 2020 gilt im Elektrohandwerk bundesweit ein allgemeinverbindliches Branchenmindestentgelt von 11,90 Euro. Das haben die IG Metall und Arbeitgeber für die rund 433.000 Beschäftigten ausgehandelt. Das Arbeitsministerium hat ihrem Antrag auf Allgemeinverbindlichkeit zugestimmt. Bis 2024 soll der Mindestlohn auf 13,96 steigen.

Zur Meldung


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten