Deutscher Gewerkschaftsbund

12.06.2018
Tarifticker

Birkenstock: Erstmals Betriebsrat im sächsischen Bernstadt

Die 580 Beschäftigten des Schuhherstellers Birkenstock im sächsischen Bernstadt haben erstmals einen Betriebsrat gewählt. Sie wollen ihre Arbeitsbedingungen verbessern. Auch die Birkenstock-Beschäftigten in Görlitz wollen nun einen Betriebsrat wählen.

Zur Meldung


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Aufruf zur „Woche der Industrie“
Wie sieht die Zukunft der Industrie in Deutschland aus? Wie können wir gemeinsam Arbeitsplätze in Deutschland und Europa sichern und ausgestalten? Das ist Thema der "Woche der Industrie", die bundesweit vom 9. bis 24. Spetember 2019 stattfindet. Gewerkschaften und Betriebsräte können mit eigenen Aktionen teilnehmen. weiterlesen …
Artikel
Luftsicherheit: ver.di zweifelt am Einigungswillen der Arbeitgeber
Nach der dritten Tarifverhandlungsrunde für die rund 23.000 Beschäftigten im Bereich der Sicherheit an deutschen Flughäfen, am 5. Dezember 2018, zweifelt ver.di an den Einigungswillen des Bundesverbands der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS). Die vom BDLS angebotene Lohnerhöhung um 1,8 Prozent sei unter der Inflationsrate, kritisiert ver.di. Die nächste Verhandlung startet am 20. Dezember. weiterlesen …
Artikel
Tarifabschluss Gartenbau Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Hessen: 8,6 Prozent mehr Geld
Die Tarifvertragsparteien im Gartenbau in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Hessen einigten sich auf ein deutliches Plus bei den Löhnen und Gehältern für die Beschäftigten. Vorab werden alle Lohn- und Gehaltsgruppen um drei Prozent erhöht. Ab dem 1. Oktober 2018 steigen die Einkommen um 3,1 Prozent und ab 1. Mai 2019 um weitere 2,5 Prozent. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten