Deutscher Gewerkschaftsbund

12.02.2014

Dietmar Hexel: Über die Mitbestimmung hinaus denken

"In einer wissensbasierten Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft kann man Unternehmen nicht ohne oder gar gegen die Arbeitnehmer führen. Mitbestimmung ist ein bewährter Bestandteil des deutschen Wirtschaftserfolgs und der sozialen Marktwirtschaft", erklärte DGB-Vorstandsmitglied Dietmar Hexel bei der Konferenz „Demokratie, Freiheit, Verantwortung und Mitbestimmung“ von DGB und Hans-Böckler-Stiftung am 12. Februar 2014 in Berlin.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
Betriebsräte durch Beförderung ausgebremst?
Von 18 auf 227 in ein paar Wochen: Vor den Betriebsratswahlen hat die Fischrestaurantkette "Nordsee" die Zahl der leitenden Angestellten massiv erhöht. Die NGG sieht darin einen Versuch, die Betriebsratsarbeit zu blockieren - denn rechtlich passen Leitungsfunktion und Mitbestimmung nicht zusammen. Der Deutschlandfunk hat mit der Gewerkschaft und Betroffenen gesprochen. zur Webseite …
Artikel
Podiumsdiskussion mit Fraktionsvertreterinnen und -vertretern
Auch der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann war beim Deutschen Betriebsrätetag 2018 wieder mit dabei. Am 6. November 2018 diskutierte er mit Vertreterinnen und Vertretern der Bundestagsfraktionen. weiterlesen …
Artikel
BetriebsräteTag: Solidarität mit Ryanair-Beschäftigten
Die Beschäftigten der Fluglinie Ryanair wiesen mit der Aktion "Rights at Ryanair" beim Deutschen Betriebsrätetag 2018 auf die prekären Arbeitsbedingungen bei der Fluglinie hin. Sie fordern Mitbestimmung und wollen einen Betriebsrat gründen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten