Deutscher Gewerkschaftsbund

13.08.2020
Tarifticker

Spreng­stoff­her­stel­ler Ma­xam: Tarifeinigung erzielt

Gleich in der ersten Tarifverhandlung haben sich die IG BCE und die Arbeitgeber auf einen Tarifvertrag für die Beschäftigten der MAXAM Deutschland GmbH geeinigt. Für die Zeit vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. März 2021 erhalten die Beschäftigten 125 Euro als Einmalzahlung. Ab dem 1. April 2021 steigen die Einkommen um 1,8 Prozent. 2021 gibt es 900 Euro Urlaubsgeld und 2022 1.200 Euro.

Zum Traifinfo der IG BCE


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten