Deutscher Gewerkschaftsbund

27.02.2019
ARD-Tagesschau

EU-Bündnis fordert TV-Duell

Breites Bündnis mit Gewerkschaften wirbt für EU-Wahlen

Nationalisten und Populisten werden in vielen EU-Ländern immer stärker. Es stehe zu befürchten, dass die EU weiter auseinander driftet, sagte Reiner Hoffmann, DGB-Vorsitzender, am 26. Februar in der ARD-Tagesschau. Zwei Monate vor der Europawahl ist es daher wichtiger denn je, für Frieden, Freizügigkeit und soziale Grundrechte einzustehen.

„Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden statt in einer Zeit, in der in vielen Ländern Nationalisten und Rechtspopulisten Rückenwind haben“, sagte Reiner Hoffmann am 26. Februar in der Tagesschau. Der DGB ist Teil des proeuropäischen Bündnisses Europäische Bewegung Deutschland (EBD).


Tagesschau zur EU-Wahl: Bericht mit Reiner Hoffmann

 

Die 247 Mitunterzeichner forderten am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung, proeuropäische Kräfte zu bündeln und sich für die Grundwerte der EU starkzumachen. Durch den Brexit und euroskeptische Strömungen werde der EU-Zusammenhalt auf die Probe gestellt. Die Parteien müssen jetzt konkrete Vorschläge zur Zukunft der EU einbringen, damit im Wahlkampf ein Parteienwettbewerb um die besten Ideen entstehe, so die EBD. Unter anderem brauche es ein TV-Duell der europäischen Spitzenkandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten. "Was für die Bundestagswahl selbstverständlich ist, muss auch im Europawahlkampf möglich sein", heißt es in der Erklärung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Anforderungen des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften an die Parteien zur Europawahl 2019
Am 26. Mai 2019 finden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Bei diesen Wahlen geht es um eine Richtungsentscheidung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen eine Europäische Union des sozialen Fortschritts, die die Menschen beschützt und ermächtigt, ein starkes soziales Europa ist im Interesse aller Beschäftigten. weiterlesen …
Artikel
Am 26. Mai ist Europawahl. Wähle ein soziales Europa!
Am 26. Mai 2019 finden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften machen sich stark für ein soziales, solidarisches und gerechtes Europa. Warum diese Wahl eine Richtungsentscheidung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist, haben wir hier zusammengestellt. weiterlesen …
Artikel
Europäischer Klimaschutz. Jetzt aber gerecht!
Die Weltgemeinschaft hat sich im Pariser Klima-Abkommen 2015 dazu verpflichtet, den globa-len Temperaturanstieg auf deutlich unter zwei Grad Celsius zu begrenzen. Die EU hat sich das Ziel gesetzt, ihre Treibhausgas-Emissionen bis zum Jahr 2030 um 40 Prozent und bis zum Jahr 2050 um 80-95 Prozent zu verringern. Um den Klimawandel aufzuhalten, müssen wir schrittweise auf Kohle, Erdöl und Erdgas verzichten. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften unterstützen das Klima-Abkommen von Paris und die europäischen Klimaziele. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten