Deutscher Gewerkschaftsbund

24.05.2017
Info Recht

DGB-Rechtsticker Mai 2017

Aktuelle Entscheidungen zum Arbeits- und Sozialrecht

DGB-Rechtsticker Mai 2017 (PDF, 289 kB)

Der DGB-Rechtsticker im Mai. Unter anderem mit folgenden Themen: Ausschluss aus dem Betriebsrat wegen Drohung+++Vergütungspflichtige Arbeitszeit: Auch Arbeitsvorbereitungszeiten, wie das Hochfahren des Arbeitscomputers, stellen vergütungspflichtige Arbeit dar+++Leidensgerechter Arbeitsplatz: ist ein Arbeitnehmer körperlich nicht mehr voll belastbar, muss der Arbeitgeber den leidensgerechten Arbeitsplatz prüfen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Arbeitsunfall mit Werkvertrag: Die Rechte des Betriebsrats
Wenn ein Beschäftigter eines anderen Unternehmens, der im Betrieb eingesetzt ist - zum Beispiel über einen Werkvertrag - einen Arbeitsunfall hat, kann der Betriebsrat vom Arbeitgeber verlangen, dass er ihn darüber informiert. Das hat das höchste deutsche Arbeitsgericht jetzt entschieden und damit die Rechte des Betriebsrats beim Arbeits- und Gesundheitsschutz gestärkt. weiterlesen …
Link
Rechtstipp: Teilzeit auf Zeit – geht das?
Seit diesem Jahr können Beschäftigte ihre Arbeitszeitwünsche leichter umsetzen. Zum Beispiel erlaubt das Recht auf Brückenteilzeit auch längere Zeiträume kürzer zu treten und dann wieder auf Vollzeit aufzustocken, erklärt DGB-Arbeitsrechtlerin Marta Boening im Tagesspiegel. zur Webseite …
Link
Arbeiten an Weihnachten und Silvester: Was gilt?
Heiligabend arbeiten? Anspruch auf Weihnachtsgeld? Gegen Honorar Päckchen verteilen? Die wichtigsten Fragen rund ums Arbeiten an Weihnachten und Silvester beantwortet DGB-Rechtsexpertin Marta Böning im Interview mit dem Tagesspiegel. zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten