Deutscher Gewerkschaftsbund

14.11.2019
Tarifinfo 3

Tarifrunde Leiharbeit: Trippelschritte in Richtung Einigung

Viele Detailfragen, kein großer Wurf

Tarifinfo 3 Leiharbeit: Trippelschritte in Richtung Einigung (PDF, 1 MB)

Am 12. November 2019 fand in Berlin die dritte Verhandlungsrunde für die Tarifverträge in der Leiharbeit statt. Nach wenig Bewegung in den ersten Verhandlungen erwartete die DGB-Tarifgemeinschaft ein deutliches Signal der Arbeitgeber, um die Verhandlungen voran zu bringen. Doch das blieb aus.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Tarifrunde Leiharbeit: Tarifverhandlungen gestartet
Am 17. September 2019 sind in Berlin die Tarifverhandlungen in der Leiharbeit gestartet. Die Arbeitgeberseite hat die Forderungen der DGB-Gewerkschaften als überzogen und zu teuer zurückgewiesen. Ein Angebot für eine Entgelterhöhung machte sie nicht. weiterlesen …
Datei
Tarifrunde Leiharbeit: Noch alles offen
Am 29. Oktober 2019 fand in Frankfurt die zweite Verhandlungsrunde für die Tarifverträge in der Leiharbeit statt. Nach dem enttäuschenden Auftakt hatte die DGB-Tarifgemeinschaft von der Arbeitgeberseite nun ein verhandlungsfähiges Angebot erwartet. Doch es gab kaum Bewegung. weiterlesen …
Artikel
Tarifrunde Leiharbeit 2019: 8,5 Prozent mehr Lohn!
Viele Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter sind schlechter gestellt und verdienen deutlich weniger als ihre festangestellten Kollegen. Damit sich das ändert, fordert die DGB-Tarifgemeinschaft 8,5 Prozent mehr Lohn sowie starke Verbesserungen der Arbeitsbedingungen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten